Asana für Arias: Yoga für Opernsänger!

Hier ist eine neue für Sie – yoga für opera singerrrrs! (wir arbeiten noch an dem vibrato). Opera divas: jetzt mit noch mehr zu singen, zur schau stellen, stomp Ihre Füße in einem huff über, und andere Karikatur diva-ish Dinge.

Opera Studenten an der University of Minnesota Duluth bekommen eine Lektion in Stärke und Atemübungen, so können Sie belt Ihre kleinen Lungen aus ohne knallende eine Augenhöhle (was für ein Alptraum!) Aber wie neu ist es wirklich? Wir haben alle dort gewesen, in yoga-Klasse singen die Guyatri mantra oder eine andere Heiligkeit, und Sie haben das zweite kommen von Maria Callas, die neben Ihnen sitzt grölend auf den Sparren. *non-Urteil*

Wir sind Total bekommen, obwohl dies in einer Art ‚duh‘ Erkenntnis. Opern-Gesang erfordert eine enorme Menge an nicht-Blutgefäß knallen Atem-Kontrolle für optimale Klangfülle und Akustik. Warum würden Sie nicht der Ton die Muskeln und Organe (Zwerchfell, Lunge) in einer Praxis, die hilft, fördern eine gesunde Atmung?

"Yoga ist ideal für Sänger," der administrative Leiter von Yoga North [Lehrer in das Programm] sagte. "Es hilft, mit ätherischen Atmung und hilft Ihnen, sich mit dem Körper verbunden."

Super!!! Also Wann wird das fangen für alle opera-Schulen? Weil das nächste mal werden wir die Förderung der Künste in New York, wir möchten in der Lage sein, um alles zu hören aus der cheapo-Nasenbluten sehr schönes, günstige Stehplätze an der Spitze.

Opern-Yogadorks: wer die Pflege zu empfehlen, die eine Sequenz?

[Daily Globe]

Schreibe einen Kommentar