Austin Frau Knallte nach dem Versuch-Yoga in NYC Cab, und Andere Fragwürdige Tipps

Bild via gothamist.com

Wir gestehen es, so viel wie wir lieben New York, es ist eine überfüllte, stinkende, mob-Szene einer Stadt haben kann, dass auch die chillest yogi dampfen aus den Ohren. Holen Sie sich aus dem Weg, Leute! (Ja, sprinten, um yoga-Klasse, Pflügen durch Fußgänger und quer über die Wege -, Verkehrs-verdammt, angekommen aus der Puste, so können Sie schließlich einfach nur entspannen! Sie wissen, wer Sie sind.) Ein wenig street yoga könnte einen langen Weg gehen, richtig?

Das scheint der Gedanke hinter dieser gut gemeinte, aber schlecht beraten web-Serie namens "Yoga-360", wo unser Gastgeber Lori gibt Tipps, um deine Strecken auf beim Einkaufen und Starbucksing in den mean streets von New York. Was niemand sagte Lori, eine yoga-Lehrerin und Touristen aus der Gesamten Wellness-Austin, ist, dass New York nicht der Raum, nicht die Geduld auf, sich mit Ihren Ugg-asana-Spielereien, wie spiegeln Sie Ihre Füße auf Rücksitz Kopfstütze im taxi, und leider sind Sie gehen zu lassen, Sie wissen es.

Native NY blog Gothamist übergeben Lori Ihre asana heute früh in einem Beitrag mit der Kritik an der Serie:

…und wir sind Total beeindruckt, dass Lori kann dehnen Sie Ihre Achillessehne in einer beweglichen Kabine, während das halten einer Tasse Kaffee können wir nicht glauben, dass ein New Yorker Taxifahrer ließ eine Dame aus Texas flip um und legte Ihre Stiefel auf Ihrem Rücksitz Kopfstütze. Wir hoffen, kippte Sie gut!

Und die ungeduldigen Kommentatoren hatten einen großen Tag, den Rückgriff auf juvenile Namen zu nennen. Leider, Ihre videos wurden abgebaut, die wir übernehmen, wurde in Reaktion auf den Ansturm der unerwartete Kritik. Die einzigen, die noch oben sind diese kurzen clips.

Wir sagen, Lori: ehrenwerte Versuch, Schwester. Erteilt, möchten Sie vielleicht, um zu putzen, bis auf charisma und video-Produktion, aber manchmal kann man wirklich den überblick verlieren, alle zu Fuß Sie tun hier und die Tipps zum dehnen, atmen und trinken ein wenig mehr Wasser in zwischen Sightseeing, shopping und venti-Mokka-Doppel-Minze-latte mit extra-Schaum schlürfen oder was auch immer Sie out-of-towner Kinder tun, nützlich sein könnte. Allzu kleinlich internet Kommentare beiseite, New York ist eine yoga-Stadt, und viele von uns umarmen die Praxis, auch wenn Sie es nicht sehen können durch die schnell beschritten, self-serving außen. Also kommen Sie und machen Sie Ihr yoga! Nur, für die Liebe von allem, das heilig ist, nicht in unsere beschissene Art und Weise darüber. Respekt.

Schreibe einen Kommentar