Bikram Choudhury Verklagt wegen Sexueller Belästigung, Sex-Based Discrimination

Bikram teacher Sarah Baugh sues Bikram Choudhury

Bikram-Lehrerin Sarah Baughn. | Bild via www.bikramyogasf.com

Bikram Choudhury wurde verklagt sex-Diskriminierung und sexuelle Belästigung, YD gelernt hat und die wir erhalten haben, die Gerichtsakten. Wegen seiner ständigen Zustand der verklagt-ness, es ist einfach zu Pinsel noch eine weitere Klage gegen die Bikram mit einem Augenrollen. Und sind wir müde von der Anhörung schlechte Nachrichten. Aber das klingt ernster, und vielleicht sollten wir es so.

Wir erkennen den ernst der situation, und unsere Absicht in der Berichterstattung ist rein, informieren Sie die Gemeinde. Wir erkennen auch an, dass zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Entscheidung über Unschuld oder Schuld, und deshalb präsentieren wir ohne Kommentar.

Die Klage datiert vom 7. März eingereicht wurde, in der Los Angeles Superior Court dem Kläger, der ehemalige Bikram-student und derzeit prominenter SF Bikram-Lehrerin Sarah Baughn, wer verklagt defendent Bikram Choudhury et al. (auch Bikram ‚ s Frau Rajashree und das Bikram Yoga College) für Handlungen, die stammen aus 2005 und sind "fortfahren."

Die Beschwerde beschreibt Baughn-Einführung für Bikram Yoga in 2004, Ihre Entscheidung zu fallen aus der Schule, die Kredite aufnehmen, und geben Sie Bikram teacher training im Jahr 2005. Es wird ausführlich auf Ihr Konto von Bikram Bevorzugung von Studierenden, seine sexuelle Avancen, sexuelle übergriffe, seine Drohungen zu Sarah, wenn Sie waren, um zu diskutieren oder berichten die sexuelle Nötigung und Verschwörung, um zu verhindern, dass Ihre Karriere voran.

Im Laufe der Jahre wurde Sie immer wieder erzählt von Yoga College-Mitarbeiter und Freiwilligen, dass Sie sich "trennen die Menschen von dem Lehrer."

Das einzige, was Sarah je gehört habe, von jemand Sie vertraute “Oh, das ist schrecklich, ABER…. Sie wissen, wie er ist?" oder "…ABER sein ganzes Leben hat er gelernt, dass er nur die besten verdient, so dass er natürlich versuchen wird, um mit der hübschen, flexible girls," oder "…ABER Sie haben zu trennen, die man vom Lehrer" oder "…ABER er ist unschuldig, wissen Sie, wie ein Kind", usw., etc.

Baughn Anzug behauptet, dass er irgendwann schob Ihren "nach unten Richtung Boden nach ziehen Ihre Arme und Beine auseinander und öffnen Ihren Körper", wo er "gedrückt, seinen Körper zu Ihr und begann zu flüstern sexuelle Dinge [bis] Sie brach in Schluchzen aus."

Der Anzug auch beschreibt Bikram wie rigging 2008 asana-Wettbewerb, in dem Baughn war ein Anwärter, und wurde erwartet, dass Sie den ersten Platz sondern den zweiten Platz an einen anderen Studenten weitergeben konnte Bikram ‚ s hotel-Raum, nach der Klage.

Die vollständige Beschreibung der Beanstandung und "Natur der Sache" ist wie folgt:

1. Dies ist ein sex-Diskriminierung und sexuelle Belästigung Fall, wo der Kläger
ist diskriminiert zu werden als eine Frau, denn Sie hat nicht und wird nicht reichen, Beklagte
Bikram Choudhury den wiederholten Forderungen nach sex, und weil Sie erfolgreich wehrte ihn ab, wenn
er Griff Sie sexuell an Ihr. Als ein Ergebnis, der Kläger wurde bestraft und bedroht, u.a. mit den impliziten
wirtschaftliche Repressalien, wenn Sie waren, um zu diskutieren oder berichten, die von sexueller Nötigung und nicht erlaubt war, zu erreichen
die höchsten Ebenen Ihrer Tätigkeit.

2. Zu diesem Tag, Beklagte Bikram Choudhury und andere haben sich in einem
Kampagne des zivilen Verschwörung gegen den unlauteren Wettbewerb und unerlaubter Einmischung, die begann, als Kläger
verweigert wurde, Ihren rechtmäßigen Richter-bestimmt den Titel als Internationaler Meister 2008, weil Sie
verweigert Herr Choudhury ‚ s verlangen mit ihm sex zu haben. Diese Verschwörung geht weiter bis in die Gegenwart
wenn Sie verhindert gewesen Seminare oder erweiterte Klassen, weil von Ihrer Vergangenheit und
anhaltenden Weigerung, mit Ihr sex haben-guru. Andere Menschen, die entweder eingereicht Herrn
Choudhury ist sexuelle Annäherungsversuche oder versehen ihn mit Frauen für sex gestattet ist, zu lehren
solche Klassen.

3. Als direkte Folge dieser rechtswidrigen Handlungen, die der Kläger erlitten hat
Wirtschafts -, Folge-und andere Schäden, die sich alle zu Ihrem Nachteil. Angeklagten Handlungen gezwungen
Kläger zu beauftragen Anwälte und Klagen, und Sie hat daher entstehen erhebliche Anwalts-und
Kosten.

Die vollen 46-seitige Dokument kann hier eingesehen werden.

Der Kläger und der defendent konnte nicht für einen Kommentar erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar