Colorado Yoga-Studios Stecken in der Staatlichen Regulierung des Toten Punkts

colorado-yoga-regulation-petition

Colorado yoga-studios sind ein Gefühl der großen Hitze aus dem Staat, der plötzlich nach unten knacken ein altes Gesetz, das eine studio-Besitzer zu bezahlen Zertifizierung Gebühren für die yoga-Lehrer-Ausbildung. Der eigentliche Stein des Anstoßes liegt darin, ob oder nicht yoga-Lehrer-Ausbildung definiert werden kann, wie die Vorbereitung der Studierenden für "Erwerbstätigkeit." Nun, das ist ein Thema geladen.

Das 2002 erlassene Gesetz, das verlangt, dass alle yoga-Lehrer-training-Programme werden zertifiziert durch den Staat, hat alle, aber ignoriert, bis vor kurzem. Laut der Denver Post, nur eine Handvoll studios, die offenbar nur sechs, war eigentlich konform mit dem Gesetz, aber nach einer yoga-Lehrerin beschwerte sich über alle anderen zu verwalten, zu entkommen, die Gebühren alle in dieser Zeit, die Regierung ist endlich aufgewacht, um zu Ihrem Recht kommen. Ach, yoga-studios, verraten von einem Ihrer eigenen! Obwohl es scheint nur fair, dass jeder aufgenommen werden. Aber ist die Zertifizierungs-Anforderungen an sich eigentlich fair für alle? Studio-Besitzer Nein sagen, aber es kann ein harter Kampf, ändern Sie den aktuellen mid-stream.

Im Dezember, bei der Aufteilung der Privaten Beruflichen Schulen verschickt Briefe an 82 yoga teacher training Schulen Sie Sie bitten, eine kurze Zusammenfassung Ihrer Tätigkeit, eine Kopie der Schule, Katalog und Broschüre und Ihre recruiting-Materialien. "Wenn Studiengebühren erhoben, mit der Absicht, die Ausbildung jemand, einen job zu bekommen und zu lehren, die es können, dann würde das Programm wahrscheinlich benötigen, um zertifiziert werden", sagte Lorna Candler, Direktor der Abteilung für Privaten Beruflichen Schulen. Wenn diese studios treffen, dass die Kriterien, die Sie werden benötigt, um die Zertifizierung zu erhalten mit dem Staat, die, natürlich, beinhaltet die Zahlung von Gebühren.

Hier ist was, das aussieht wie:

Der Staat Gebühren $1.750 für eine erste vorläufige Zertifikat, das ist gut für bis zu zwei Jahre, dann ist $1.500 für ein erneuerbare-Zertifikat gut für drei Jahre. Auch Gebühren $175 für jeden "agent" bevollmächtigt, einen Vertrag mit einem Studenten, plus $3,75 pro student pro Quartal. Darüber hinaus Schulen, die zertifiziert wurden, müssen sicher ein minimum bond von $5.000, die auf der Grundlage der Höhe der Studiengebühren gesammelt.

Allerdings, Colorado, yoga-studio-Besitzer betrachten dies als eine bürokratische Geld squeeze und eine Bedrohung für Ihre kleine Unternehmen. Am Dienstag viele zeigten sich vor dem state board zu präsentieren, Ihren Fall vor der Zertifizierung und Gebühren. Das dominante argument zeigt auch die grayest Bereich: yoga Lehrer trainings zur Vorbereitung von Menschen für die "Erwerbstätigkeit" oder sind Sie einfach für selbst-Verbesserung? Yoga-Lehrer Ausbildungen Beruf oder Berufung?

Ist es eine Frage der Semantik?

Colorado-studio-Besitzer versuchen, eine Linie zu ziehen, zwischen Beruf Ausbildung und etwas, das man wählt, um zu tun, für die selbst-Verbesserung. Fordern Sie sich ein "yoga-Schule" das Angebot "Lehrer-Ausbildung" hat, ging nach hinten Los, große Zeit.

Yoga-Lehrer sagte, dass Sie wahrscheinlich erstellt ein Teil des Problems durch einen Verweis auf "Ausbildung der Lehrer" und Schulen, wenn das, was Sie tun, ist mehr eine yoga-immersion-Programm. Sie widersprachen dem, was Sie tun, ist die Ausbildung jemand für "Erwerbsarbeit", weil so wenige Menschen, die yoga lehren, Vollzeit. Das ist, weil die körperlichen Anforderungen und weil die meisten Menschen nicht unterstützen konnte, sich selbst, sagte Sie.

“Ich Lehre Menschen, zu atmen, sich zu entspannen und zufrieden sein. Ich weiß nicht, wie Sie zu regulieren", sagt Yoga Alliance Schatzmeister Roger Rippy, ein studio-c0-Eigentümer selbst in Texas. "Die meisten Menschen tun dies, weil Sie es lieben, nicht, weil es führt zu einer Karriere."

Das mag wahr sein. Für die meisten yoga-Lehrer, Lehre ist nicht eine lukrative Karriere zu bewegen, und wenn es dir nicht gefällt, wirst du lernen, ganz schnell. Dies ist oft ein immer wiederkehrendes problem für Leute, die Ihre jobs aufgegeben, um sich yoga-Lehrer oder yoga-studio-Besitzer. Viele yoga-Lehrer wird Ihnen sagen, wie lächerlich es ist, zu versuchen, Unterricht in Vollzeit — Sie tun es nicht für das Geld! Und ein großer Teil des yoga-studios nicht wirklich. Sie sind glücklich, wenn Sie den break-even, und das ist ein gemeinsames Thema in letzter Zeit, wie wir weiter hören, die mehr yoga-studio-Schließungen und-Besitzer/Lehrer Entrechteten durch die yoga-studio-business. (Siehe auch: Get a Life, Yoga: Töten Sie die Studio-Paradigma)

Aus unserer Erfahrung, die meisten Menschen die Lehrerausbildung wegen der ein oder zwei Dinge: 1) Sie haben ein Interesse in der Lehre es irgendwann, 2) Sie wollen "Vertiefung" Ihrer Praxis, was ist, wie viele yoga-studios präsentieren Ihre Schulungen jetzt, und das aus mehreren Gründen, die Nummer eins ist, dass es bringt mehr Geld und macht das Unternehmen noch nachhaltiger, als sich auf die Einnahmen aus yoga-Kurse allein. (Für Referenz, die im Durchschnitt 200-Stunden yoga teacher training in New York City ist über $3,200. Je mehr Lehrer, desto mehr Geld Sie machen, desto mehr potentielle yoga-Lehrer gibt es in der job-Suche-pool. Aber einige studios würden das nicht überstehen, ohne die ständige Buttern aus YTT-Absolventen. Vielleicht ist dies, wo das system kaputt ist?? Aber das ist für einen anderen post.)

(HINWEIS: Dies kann ein wake-up call, um jedermann die Planung zu tun, Ihre yoga-Lehrer-Ausbildung in absehbarer Zeit mit der Erwartung, dass Sie dann den übergang direkt in einen full-time-gig und einen Platz auf dem yoga-festival-Schaltung. Lassen Sie sich nicht täuschen. Dies ist nicht wahrscheinlich. Wie jede freiberufliche Arbeit, yoga zu unterrichten ist eine große Hektik auf.)

Erinnert an die Schlachten, die geführt wird, in NY State, wo der Gesetzgeber versucht, zu Regeln-yoga mit einer Lizenzierung Struktur sowie Steuer-yoga-Klassen basierend auf deren Kategorisierung als "fitness," Colorado nur vor, was wir sehen, als Teil der wachsenden Schmerzen beteiligt mit yoga so populär ist und ein Teil der Menschen für eine Vielzahl von Gründen, von Spiritualität für die Gesundheit des Herzens zu Verschiebungen in der Karriere. (Übrigens, in New York, der Staat verlor beide Male, aber nur, weil New York yogis setzen, eine Hölle von einem Kampf. Washington DC war nicht so erfolgreich.)

Für Colorado, der Staat der Division Private Berufliche Schulen endete setzen die Zertifizierung halten Sie für zwei Monate, während Sie arbeiten Sie alle aus. Das Gespräch Holen wieder am März 24 state board meeting. Die Yoga Alliance, die sich Gebühren-studios eine Gebühr registriert werden mit Ihnen, trat in zu helfen, die Einstellung Squire Patton Boggs, Kanzlei, um die Interessen des studios. YA auch startete eine online-petition Unterschriften in Unterstützung von der Abwehr von "übermäßig bürokratische und willkürliche Vorschriften."

Am Januar 12, YA ausgestellt hat, Ihre offizielle Haltung gegenüber der staatlichen Regulierung in Erster Linie Regierung licensing regulations-und post-sekundären Bildung und Ausbildung Vorschriften. In ihm erweitern Sie die Gründe, warum yoga-Lehrer-Ausbildung sollte eine Befreiung von Vorschriften auf dem normalen beruflichen oder post-sekundären Institutionen.

Wir glauben, dass YTTs fallen außerhalb des Department of Education-Bereich und sollte befreit werden von der staatlichen Regulierung von post-sekundären Schulen, denn:

  • YTTs setzen Sie nicht den Allgemeinen Bildungs-Anforderungen für die Zulassung. Im Gegensatz zu Hochschulen und anderen post-sekundären Bildungseinrichtungen, YTTs tun nicht erforderlich, eine high-school-Diplom oder GED als Voraussetzung für die Zulassung.

  • YTTs nicht erfüllen die gesetzliche definition der "postsekundären beruflichen Institutionen." Im Gegensatz zu den Hochschulen und den meisten post-sekundären Schulen, YTTs sind nicht Staatlich akkreditiert ; daher die Registrierung bei der Yoga Alliance-Registrierung gilt nicht als Akkreditierung. Darüber hinaus YTT Studenten in der Regel nicht qualifizieren erhalten vom Bund finanzierten Titel IV-Darlehen, weil eine YTT erfüllt nicht die definition einer "institution höherer Bildung", eine "geschützte institution der höheren Bildung" oder ein "Mittelschul-Berufsbildende institution."

  • YTTs sind nicht die beruflichen Schulen, weil Sie nicht dazu bestimmt sind, bereiten Sie die Auszubildenden auf oder führen zur Erwerbstätigkeit.Die beruflichen Schulen bieten job-spezifische Trainingsprogramme, die als gateway dienen, um einen Beruf, Handel oder Berufung. Berufsschulen bieten den Studierenden die Zertifikate zur Bescheinigung Ihrer Ausbildung für eine Reihe von berufen, angefangen vom Barkeeper zum Mechaniker. Yoga Lehrer Ausbildungen, durch Kontrast, dienen einem größeren Zweck, statistisch gesehen, die meisten YTT Studierende kommen für die persönliche Entwicklung, nicht zu beginnen oder weitere Karriereweg.

  • Yoga zu unterrichten ist nicht die primäre Einkommensquelle oder die Berufung für die meisten YTT Studenten. Von den Auszubildenden, die sich mit Yoga Alliance als Registered Yoga Teachers (RYT®s), nur ein Bruchteil yoga lehren, Vollzeit, während die meisten halten andere Karrieren. Den kleinen Prozentsatz von YLA Auszubildenden, die gehen zu lehren, in der Regel lehren, Teil-Zeit oder weniger Häufig, nicht sich auf es für Ihre primäre Einkommen. Die YLA Auszubildende, Tauchen Kopf zuerst in ein Vollzeit-yoga-Karriere, wie der Besitz eines studio, bilden eine Minderheit und sind nicht repräsentativ für die YLA trainee Bevölkerung.

  • Die meisten YTTs nicht betreiben, wie die beruflichen Schulen. Programme von vielen YTTs sind unregelmäßig geplant; einige YTTs sind in yoga-studios, andere Kurse anbieten, die Lehrer " Häuser, einige haben sogar kein fester Standort! Keine zwei YTT-Programme sehen gleich aus, viele haben einen Schwerpunkt oder ein Thema, um das training zu ermöglichen, um die Studenten zu finden, die einen stärker personalisierten Programm. Alle YTTs mit Yoga Alliance registriert sind erforderlich, um auf bestimmte curriculare Elemente, die einen Rahmen für die umfassende Lehre. Regierung zu behandeln versucht YTTs als berufliche Schulen, daher miscomprehend der Natur der YTTs und unnötige und unangemessene Belastung der YTT-Programme.

Sie können Lesen das ganze hier.

To be continued…

Bild via Change.org petition

Schreibe einen Kommentar