Der ehemalige Häftling Wird in Chicago ‚ s Urban Yoga Inspiration

marshawn-feltus

Diese Geschichte einer unwahrscheinlichen yoga-held kommt aus dem Herzen von Chicagos West Side. Marcus Feltus ist ein ehemaliger Häftling. Im Jahr 2011, nachdem er 18 Jahre und 9 Monate von einer 38-jährigen Haftstrafe für das Schießen und töten ein Kerl teenager, Feltus veröffentlicht wurde, neu in sein Leben außerhalb von Zellwänden, diese Zeit als yoga-Lehrerin. Im Jahr 2012 hat er seinen yoga-Lehrer-Ausbildung und im 2013 eröffnete er die erste yoga-studio in Austin Nachbarschaft von Chicago ‚ s West Side. Aber Feltus‘ yoga-Ausbildung begann, bevor all das.

Während im Gefängnis, Feltus‘ fitness-Regime war das, was man erwarten kann: viel Gewichtheben, um eine starke Körper (und Ruf). Aber wie teilt er in diesem interview, alle der Abnutzung aus seinem Körper ein Chaos, seine Muskeln und Gelenke steif, mit Schmerz und Verletzung. Als er hörte, dass ein weiterer Insasse treffend genannt "Buddha" geheilt, der seine Rückenprobleme mit yoga, Feltus beschlossen, es zu versuchen. Im Laufe der Zeit fand er die Praxis reduziert seine Schmerzen und stress, und half ihm, besser zu schlafen und ihm ein Gefühl von Wohlbefinden.

Während seiner Zeit Feltus ging auf, um zu lehren über 800 männliche Insassen, die Praxis des Ashtanga yoga und als er schließlich aus dem Gefängnis entlassen, gründete er ACT Yoga — zur Wahrnehmung seiner Reise von Bewusstsein, Ändern & Triumph und zu ermächtigen und zu inspirieren, andere zu verwenden, yoga als ein Werkzeug, um Hindernisse zu überwinden. Er sieht HANDELN, Yoga als Weg zu geben, zurück zu seiner Gemeinde.

"Es gibt keine Möglichkeit, Sie könnten jemals wieder eine Leben", sagt Feltus. “Aber in der Lage sein zu sehen, die Menschen gedeihen von dem, was Sie Ihnen geben können, auch wenn es einige Dinge, die ich nicht reparieren können, für die Dinge, die ich reparieren kann, das ist, was ich tun möchte. Das ist, was ich fühle, ich bin aufgerufen zu werden." Neben "Yoga ist die wahre erschwingliche Gesundheitsversorgung", sagt er. "Es kann mit sehr wenig Kosten, und die Wirkungen sind langfristig."

Und er ist vor allem leidenschaftlich über das erreichen der Jungen Leute, die, wie seine jünger selbst, die oft an eine Wand Zähigkeit. Als eine Studentin über Feltus‘ Einfluss auf die Jungs, "er bringt Ihnen Hoffnung." Neben den Klassen an Kirchen, Büros und Schulen, Feltus wird bald der Unterricht an die berüchtigte Cook-County-Gefängnis, das größte single-site-Gefängnis im Land.

So weit ACT Yoga hat einen Einfluss auf die lokale Gemeinschaft und eröffnet die Praxis, um Menschen, die vielleicht nicht genähert haben, die es anders oder vielleicht dachte, es war nicht für Sie, basierend auf, was Sie gewohnt sind zu hören oder zu sehen, über yoga.

“Eine Menge Zeit, in städtischen Gemeinden yoga ist nicht etwas, was wir sind, oder wir denken, dass Sie etwas für andere Menschen. Aber es ist wirklich etwas für uns. Es ist für jeden etwas dabei", sagt student DOLLY McGill. Und dies ist der Grund, warum dieser Kerl ist eine moderne yoga-inspiration. Das nächste mal jemand sagt Ihnen, yoga ist nur für den dünnen, weißen Frauen, sagen Sie Ihnen von Marshawn Feltus.

Erfahren Sie mehr über das Engagement bringen yoga zu den unterversorgten Gemeinden, überprüfen Sie heraus die Sozial Engagierte Yoga-Netzwerk für die Region Chicago.

Schreibe einen Kommentar