Der Ursprung Der Verlagerung In Die Yoga-Stellungen

lotus-yoga-skeleton

Wie gehen wir mit körperlichen Einschränkungen hält uns zurück in unsere yoga-Praxis? Ein Ansatz besteht darin, dass man durch Sie weiter trainieren, bis Sie schon überwindung der Begrenzung.

Dies ist jedoch nicht der beste Ansatz, um sicher Fortschritte machen in unserer Praxis, sagt die Klinische Kinesiologin und yoga-Therapeutin Dr. Gill Solberg. Die Ausbildung ist nicht genug. Das Gehirn hat seine eigenen Wege. Wenn es eine Beschränkung in den Körper, das Gehirn nimmt die Bewegung, wo es einfacher ist, die Bewegung zu machen. Dies ist, was wir darunter verstehen, kinetische Ketten – das Gehirn wird immer die Bewegung an den Ort des geringsten Widerstandes. Dies geschieht unbewusst und es ist kontraproduktiv für die Ausrichtung suchen wir in den Haltungen.

In diesem video-Auszug, Dr. Solberg geht durch einige der häufigsten kinetischen Ketten yoga-Schüler begegnen in Ihrer Praxis, und warum Sie kann weh tun, anstatt Hilfe, wenn Sie nicht richtig behandelt.

Dies ist ein 20-minütigen video-Ausschnitt aus Dr. Solberg online-Kurs: Yoga für Haltung, Verbesserung Der Kinesiologie, der Ausrichtung und Biomechanik des Gesunden Alterns. Sie könnten auch interessiert sein an Dr. Solberg kostenlos herunterladen: Gratis-Download! Die Kinesiologie Yoga – Zuordnung die Faktoren, die sich auf die Ausrichtung im Yoga

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf Yoga U Online und veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung.

Schreibe einen Kommentar