Eltern intensivieren und Sue Encinitas School District Über Yoga-Programm

Third graders at Olivenhain Pioneer Elementary School do the Triangle pose during one of their bi-weekly yoga classes, Dec. 18, 2012. (photo: Kyla Calvert)

Drittklässler im Olivenhain Pionier der Grundschule tun, die Triangle pose während einer Ihrer bi-wöchentliche yoga-Kurse, Dez. 18, 2012. (Foto: Kyla Calvert)

Die Schlacht über Kostenlose yoga gelehrt, in Encinitas school district ging einfach von hässlichen Bedrohung hässlicher Rechtsstreit. Wenn Sie schon länger mitlesen wissen Sie, dass eine kleine Gruppe von konservativen Eltern mit Evangelisch-christlichen Wurzeln waren bis in die Arme über eine zweimal wöchentlich unterrichtet yoga Klasse ironischerweise " Encinitas Union School District fordern, yoga-Kurse schoben Hinduismus und Verstoß gegen das First Amendment. Und so stellte Sie einen Anwalt und drohte mit Klage. Sie protestierten in der Schule Vorstandssitzungen, bestanden aus scary "Literatur" und baten die Klassen abgesagt, die Oberkommissar Tim Baird antwortete, "äh, chill-out."

Hier ist, was er eigentlich sagte,

"Das ist, warum wir haben eine opt-out-Klausel", sagte Herr Baird sagte. "Wenn dein glaube so ist, dass Sie glauben, dass, indem Sie einfach den gorilla-pose, sind Sie aufrufen der Hindu-Götter, dann mit allen Mitteln Ihr Kind kann etwas anderes tun."

Die Klassen, die angeboten werden, die kostenlos von der Jois Foundation (wie in Pattabhi Jois, der spät Ashtanga Yoga Pate) haben angeblich wurde abgeschwächt für Kinder und die Dinge betreffen, wie gorilla-pose und so und fördern nicht die religiösen ideale, sagen Sie.

Russell Fall, ein Vertreter der Jois Foundation sagte auch, die Eltern müssen zum chillen.

"Sie sind besorgt, dass wir setzen unser Gott, vor Ihrem Gott," Mr. Fall sagte. “Sie sind besorgt über den Wettbewerb. Aber wir sind viel näher zu Ihnen, als Sie denken. Wir sind gute Christen, genauso wie yoga zu tun, denn es hilft uns, bessere Menschen zu sein."

Und doch, ein paar panische elterlichen Einheiten genommen haben, ist der nächste Schritt und reichte einen Bürgerrechte Klage (pdf) gegen den Bezirk, in San Diego Superior Court Letzte Woche. Die Verteidigung der Kläger Stephen und Jennifer Sedlock und Ihre Kinder ist Anwalt Dean Broyles (Präsident und chief counsel des Nationalen Zentrums für Recht und Politik, eine gemeinnützige Anwaltskanzlei, die champions religiösen Freiheit und der herkömmlichen Ehe), wurde auf den Fall von Anfang an. Broyles, argumentierte die zweimal wöchentliche, 30-minütige Kurse sind von Natur aus religiös, in Verletzung der Trennung zwischen Kirche und Staat.

"EUSD – Ashtanga-yoga-Programm stellt eine schwere Verletzung des öffentlichen Vertrauens" Broyles sagte. “Die Einhaltung der klaren Anforderungen des Gesetzes ist nicht optional oder freiwillig. Dies ist ehrlich gesagt der klarste Fall der Staat trampeln auf die Religionsfreiheit, die Rechte der Bürgerinnen und Bürger, die ich persönlich erlebt in meinem 18 Jahre Praxis als Verfassungs-Anwalt."

Anscheinend ist der Sedlocks nicht für Geld "Schäden", die ist zu sagen, ähm, das wäre lächerlich sonst, sondern einfach nur möchten, dass das Programm ausgesetzt. Sie behaupten, dass Studenten, die sich aus dem Programm heraus wurden gemobbt und sind nicht auf Staatliche erforderliche Zeit für fitness. Wenn ja, ist dies sicherlich etwas zu prüfen, wie Schulleitungen. (Setzen unsere Allgemeinen Skeptiker hat den Hut auf für ein zweites aber, Mann, sind manche Eltern einfach unausstehlich und die Armen Kinder müssen mit den Folgen umgehen. seufz. Wir können sagen, weil wir keine Kinder haben, aber wir Kinder waren einmal und hatte auch die Eltern.)

Baird, der sagt, er hat noch nicht gesehen, der Klage, steht immer noch durch die yoga bietet, und unterhält diese nicht setzen können einen Anschlag auf die Klassen.

"Wir sind nicht die Lehre der religion", sagte er. “Wir lehren einen sehr mainstream-körperliche fitness-Programm, das geschieht, zu integrieren yoga in es. Es ist Teil unserer umfassenden wellness-Programm. Die überwiegende Mehrheit der Schüler und Eltern unterstützt."

Um fair zu sein, dies ist nicht Ihre übliche nach der Schule geben yoga-Programm, es ist ein drei-Jahres – $533,000 Zuschüsse finanziert von der Jois Foundation, die beschäftigen Vollzeit-yoga-Lehrer an jedem der neun Schulen im Landkreis, wahrscheinlich das erste Programm seiner Art im Land. So weit, seit Januar, Baird, sagt der Lehrer und Eltern haben berichtet, wieder ruhiger Schüler, die mit Atemübungen, um stress vor Prüfungen, nicht im Gegensatz zu anderen berichten über Kinder yoga.

Es wird darauf hingewiesen, dass eine petition gestartet, die im Oktober zu stoppen, die Klassen, die bis Ende des Jahres, hatte über 260 Unterschriften, während eine petition zum Schutz der Klassen hatten sich rund 2.700 Unterschriften.

Doch die yoga-cookie-Krümel, wir hoffen, es wird aussortiert bald. Leider sind Politik und religion haben es alle sehr chaotisch und es ist traurig, die Kinder stecken in der Mitte. Vielleicht hätte Sie begann langsam, wie mit einigen yoga-Bälle.

Bleiben Sie dran.

[ABCNews, KPBS.org]

Schreibe einen Kommentar