Es ist eine Bewegung im Gange

realyogaselfie-project-caitlin

#realyogaselfie über #realyogaselfie Projekt-facebook-Seite

Es ist eine Bewegung im Gange.

Yoga-selfies sind praktisch allgegenwärtig im internet-Zeitalter, aber Sie haben nicht ohne Kontroverse. Sind Sie inspirierend? Sind Sie entmutigt? Sind Sie zu verewigen, eine unrealistische stereotype Bild von yoga? Was ist Ihre Absicht, eh?

Während einige von uns werden sich vielleicht Fragen, was ist der big deal? Es gibt andere, die sagen könnten, was wir sehen, als Darstellungen von yoga hat einen großen Einfluss auf unsere Wahrnehmung des yoga. Damit Bewegungen wie die Yoga-und Körper-Bild-Koalition, eine initiative, die engen schwierigen Definitionen, yoga und alternative selfie Missionen wie Meine Echten Yoga-Körper und dem neuen #realyogaselfie Projekt, Suche nach Raum zu teilen, yoga jenseits der physischen Praxis. Ihr Slogan: “Zeigen Sie der Welt Ihre #realyogaselfie. Gewidmet tägliche yoga-Praxis jenseits der physischen, näher an das Selbst."

Was macht es zu einem echten yoga-selfie, und warum sollten wir kümmern? Wir checkten mit Caitlin Casella, Gründer der #realyogaselfie Projekt, um das herauszufinden.

YD: Was ist die #realyogaselfie Projekt, und was war Ihre Absicht bei der Erstellung?

Caitlin: #realyogaselfie Projekt ist ein forum für Bewusstseinsbildung und Fragen zu stellen über die Art und Weise yoga ist dargestellt in den mainstream-Medien und im marketing.

Die Absicht ist, eine Geschichte zu erzählen über yoga betont, dass der Prozess über das fertige Produkt. Eine realistische Darstellung von dem, was eine tägliche yoga-Praxis aussieht, ist allerdings chaotisch, banal oder inspirierend es sein könnte. Menschen in allen Formen, Größen, Alter, Rassen und sozio-ökonomischen Hintergründen sind das üben von yoga in zutiefst persönliche und einzigartige Art und Weise. Gewidmet der täglichen Praxis geschieht, in den Häusern, yoga-studios, Fitness-Studios, und abseits der Matte im täglichen Leben.

Ich sehe das als eine Plattform für die Ausbildung selbst, yoga Anfänger, yoga-Lehrer und zukünftige Lehrer über die Vorteile von yoga und Stärkung der übenden, eine realistische vision von der Vielfältigkeit, Anpassungsfähigkeit und Einzigartigkeit möglich in die persönliche Praxis.

Es ist schwer zu vermeiden, yoga-selfies in diesen Tagen. Warum hast du das Gefühl es war notwendig, um einen alternativen Raum zu teilen?

Unsere aktuellen yoga-Kultur wurde bombardiert mit Bildern, versucht, die öffentliche Zustimmung. Als der Hollywood-und Mode-Industrie zu verewigen ein verdrehtes Bild der Realität, also nicht viel von unserer mainstream-yoga-Bilder. Ich bin müde der Blick auf poliertem, stark stilisierte, fashion/travel Magazin-würdige Bilder von beeindruckender yoga-Posen. Ich habe gesehen (und duckte sich an) zu viele yoga-selfies, die zeigen, Posen schob jenseits der Grenze von dem, was könnte als sicher betrachtet werden und entsprechende Palette von Bewegung für die meisten Körper. Ich bin mehr daran interessiert, dass die Tag-zu-Tag-Bemühungen und Schritt-für-Schritt-Fortschritt-eine Praxis, übungen, self-care und self Hinsicht gegenüber äußeren Eindrücken, von anderen.

Anmerkung: einige mögen argumentieren, die Bilder der Phantasie, stilisierte Posen "real yoga" so gut…was würden Sie zu Ihnen sagen?

Ich bin inspiriert, wenn ich ein Bild anschauen eine schwierige pose gut gemacht. Natürlich ist das echte yoga. Ich sage nicht, dass #realyogaselfie Bilder sind nur echte yoga, aber ich habe gesehen, mehr als genug in der pose-to-impress genre. Ich bin einfach mich zu Fragen und die yoga-Gemeinschaft, “Was lernen wir aus diesen Bildern? Was können Sie uns lehren über die Bedeutung von yoga und über uns selbst? Wie können wir das Schaufenster Praktiken, die sicher, zugänglich und bieten einen größeren nutzen für eine größere population? Wie können wir teilen, yoga Vorteile, die über die körperliche Praxis?"

Glauben Sie, dass es zu viel von einem Fokus auf die körperliche Praxis von yoga heute?

Ich glaube, dass die fitness-Industrie hat entführt bestimmte Aspekte der physischen Praxis des yoga. Die meisten yoga-und fitness-marketing nutzt körperliche Tüchtigkeit, Kraft und Flexibilität über die Sensibilität, Zurückhaltung und Achtsamkeit.

Das sagte, ich glaube auch, dass wir uns nähern können, fitness, Athletik und yoga asana in einer Weise, erzieht und bringt den tieferen nutzen des mentalen Fokus, Entspannung, und eine näher/gesündere Beziehung mit dem Selbst. Mehr Menschen erhalten diese Leistungen als uns bewusst ist.

Was ist Ihre Hoffnung, die #realyogaselfie Projekt erreichen?

Meine Hoffnung ist, dass #realyogaselfie hilft zu präsentieren, die eine enorme Arbeit geschieht unter der Oberfläche der Haut. Ich möchte, um zu erweitern unser Verständnis des Wortes "selfie" zu bedeuten, alles in der yoga-Praxis, bringt einen näher an das Selbst.

CONNECT: #realyogaselfie auf facebook und twitter @realyogselfie

Schreibe einen Kommentar