Firestorm Nach YogaGlo Bewegt, Patent -, Online-Yoga-Klasse Setup

yogaglo-patentMehr Patente und Klagen? Dieses mal ist es nicht für die Reihenfolge oder sogar den Stil, sondern für die "Kunst" zu Schießen, online-yoga-videos. Dieser Beitrag auf Yoga International gab Einblicke in die Welt des geistigen Eigentums, wenn es um die Kamera angles, yoga-Klasse-setups und die Platzierung der Lehrer und Studenten. Schuß und erzielte ein paar videos von Ihren eigenen, YI (eine division der Himalaya-Institut) erhielt eine Unterlassungserklärung von beliebten online-yoga-Klasse Website YogaGlo.

Erst vor drei Monaten starteten wir YogaInternational.com—eine umfassende Ressource zu helfen, verbinden Sie mit authentischen lehren und zeitlosen Weisheit, die in neue und innovative Wege. Unsere Hoffnung für YI zu dienen, als 21st century Erweiterung der Lehrer-Schüler-Beziehung, wurde geheiligt durch die Jahrhunderte, und seit unserem Debüt im Juli, waren wir gespannt zu sehen, aufrichtige Studenten und Lehrern zu teilen, zu lernen und zu wachsen, über unsere interaktive online-Plattform.

Stellt sich heraus, eine bekannte online-yoga-website versucht, das patent das standard-yoga-Kurs eingerichtet: Mittelgang, Schüler auf jeder Seite, Lehrer an der front.

Das eigentliche patent (application number 20120162419), die online gefunden werden kann, wurde veröffentlicht auf 6/28/2012 und ist noch nicht vollständig registriert. Der "Erfinder" Anspruch auf Eigentum an der position der Kamera und die anschließende Publikums-Blick, sowie die Schaffung von "eine Erfahrung der teilnehmenden in einer echten Klasse, mit echten Studenten, auch wenn der Zuschauer eigentlich nicht präsent in der Klasse." Also die "Erfindung" ist "die einzigartige Einrichtung der Klassenzimmer, die Lage der yoga-Lehrer und yoga-Teilnehmer und die position der Kamera imaging die yoga-übungen und erstreckt sich."

Die Zusammenfassung der Erfindung weiter:

Die Perspektive, die die Zuschauer beobachten das aufgenommene Bild ist damit eines von einem tatsächlichen Teilnehmer in der Klasse. Der Lehrer ist platziert an der Spitze der studio-mit der yoga-Teilnehmer angeordnet zwischen der yoga-Lehrer und die Kamera. Eine direkte Sichtlinie zwischen der Kamera und dem yoga-Lehrer, ein "Nein mat" zur Verfügung gestellt, so dass es eine freie Sicht auf den yoga-Lehrer, die es erlaubt einen partizipativen Blick auf die yoga-Klasse für die Zuschauer.

Warum YogaGlo fühlen Sie sich berechtigt das patent? Hat denn sonst keiner vor?

Der patent abstract Staaten:

Die Fähigkeit zu sehen und die Teilnahme an verschiedenen Typen von Lehr-Klassen, wie Yoga, Remote und on-demand wird immer beliebter und zugänglich. Jedoch, die teilnehmenden in Lehr-Klassen (off-site) nicht replizieren die gleiche Erfahrung wie die Teilnahme an einer Lehr-class on-site, live mit einem Lehrer. Das beanspruchte system und Methode erlaubt die viewer-Teilnehmer anzeigen und nehmen Sie Teil in eine Lehr-Klasse von jedem beliebigen Ort aus und zu jeder Zeit, ohne die Betrachter die Fähigkeit, die Erfahrung des partizipativen Klasse Erfahrung. Das system, die Methode und den Ort der Ausbilder an der Spitze der Klassenzimmer mit live-Teilnehmer angeordnet zwischen den Lehrer und die Kamera mit eine direkte Sichtlinie zwischen der Kamera und dem Instruktor ermöglicht, die für die viewer-Teilnehmer haben einen unverbauten Blick und gleichzeitig so für die viewer-Teilnehmer live-Teilnehmer in der Peripherie, als wenn der Zuschauer war die Teilnahme an einer live-Klasse.

Wir sind keine Experten, aber das klingt nicht so einzigartig sind. Und was könnte das eigentlich auch für andere online-yoga-Kurse? Für YI, Sie sind ziemlich baff von der ganzen Sache.

Hier im Himalaya-Institut, waren wir in der Lehre des yoga in den USA seit über vierzig Jahren, und kommen aus einem fünf-tausend-Jahr-alte tradition wird von Schülern und Lehrern zu teilen, und die wachsenden Kenntnisse. Diese tradition hat sich immer über Studenten, gewinnt Weisheit von Ihren Lehrern und auszubauen, die Weisheit zu großen Lehrern. Das Konzept der Kontrolle oder der Besitz ein Teil des Prozesses ist sehr Fremd für uns.

Während wir sicherlich nicht mögen, die Idee (und würde idealerweise gerne vermeiden) "Besitz" einer bestimmten Art und Weise zu präsentieren, yoga, diese Erfahrung hat uns gefragt, ob wir schauen sollten, bedeutet rechtlich zu schützen, unsere Art der online-Lehre, damit nicht einer anderen Organisation informieren, dass wir uns nicht mehr präsentieren digitaler Inhalte in unserer aktuellen Art und Weise entweder.

Die Kommentare wurden bunte sowohl die YI-post und die Seite die das patent. Was kommt als Nächstes? Patentierung unserer post-Klasse savasana hoch? Gedanken während der meditation? Wie wissen Sie!?

UPDATE: YogaGlo reagiert…über Ihre website:

In der Antwort, wollen wir klären einige Punkte, die wurden falsch in diesem Artikel:

Zuerst möchten wir deutlich machen, dass YogaGlo hat nicht die Absicht, Warenzeichen -, Marken -, Urheber-oder patent-yoga selbst, oder wie yoga-Kurse werden eingerichtet und gelehrt hat. Das ist nicht das, was wir glauben, und es ist nicht das, was yoga ist über.

Wir sind einfach zu schützen, die proprietäre Dreharbeiten Perspektive, die macht YogaGlo online-Klassen deutlich. YogaGlo die Verfilmung Perspektive entwickelt wurde, damit online-Nutzer das Gefühl, dass Sie die Teilnahme in der Klasse von einem entfernten Standort aus. Menschen haben unabhängig anerkannt und bestätigt das Aussehen und das Gefühl von YogaGlo – videos, einschließlich der Kommentare auf der einzigartigen Einrichtung der Klassenzimmer. Diese Anerkennung heute passiert ist, in der Tat auf der post, auf die wir Links oben. Mit nur wenigen Deskriptoren, viele Kommentatoren sofort erkannt, YogaGlo.

Um weiterhin unsere Gemeinschaft mit diesem unverwechselbaren online-yoga-Klasse zu einem erschwinglichen Preis, YogaGlo ist erforderlich, um den Schutz Ihres geistigen Eigentums, gerade wie jedes andere online Geschäft.

Obwohl YogaGlo hat bereits Schritte unternommen, um den Schutz Ihrer online-videos, einschließlich der Beschaffung der beiden Marken-und copyright-Registrierungen, wir warten auf unser patent zu erteilen. Wir sind zuversichtlich, dass, sobald unser patent registriert, wir werden in der Lage sein, zur Lösung dieser Fragen in einer Weise, die schützt unser geistiges Eigentum und können alle online-yoga-services zu gedeihen einigermaßen.

Wir wollen auch deutlich machen, dass YogaGlo, gegründet auf die Prinzipien zu fördern, die den Zugang zu yoga, nicht weniger, so unterstützen wir jede website, dass die Aktien dieser mission.

Wir haben zwar immer sehr viel Wert auf Einbindung in einen sinnvollen Dialog mit unserer community, wir sind leider eingeschränkt reagiert werden, um zusätzliche Kommentare zu diesem Thema. Wir hoffen Sie respektieren unsere position, dass es nun geklärt ist, und verstehen, dass wir nicht kommentieren, jeder weitere laufende rechtliche Angelegenheiten.

Ich danke Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung.

Mit freundlichen GRÜßEN,

Derik Mills

Schreibe einen Kommentar