Gehen Sie auf den Kopf zu Erhellen – Weniger Stress mit Inversions-Therapie

Ihre nächste Ausgabe von YogaDork Ed. hat Sie umgedreht auf dem Kopf! Sorta.

Von Jill Miller, Schöpfer des Yoga Tune Up

Inversionen sind begehrt unter den yogis. Yoga ist eines der wenigen Systeme der Gesundheit, die Sie vorschlagen, regelmäßig drehen Sie sich selbst den Kopf für längere Zeit. Die health-claims sind erstaunlich: es kehrt die Alterung, erhöht den Blutfluss zum Gehirn, reguliert die Hypophyse und pineal Drüsen, lindert Verstopfung, tranquilizes und mildert das Nervensystem, und die Liste geht weiter. Die Reaktionen von person zu person variieren, aber eine regelmäßige Praxis auf den Kopf drehen, zu einem Grad oder einem anderen, ist beruhigend und ausgleichend, und es kann ein notwendiger Schritt für viele zu stoppen, Ihr plappernder Geist vor der meditation.

Inversionen können auch eine Breite Palette von Posen, sowohl yoga und alltäglich stretching-Positionen. Einfach hängen Sie Ihren Körper nach vorne, während in einem Stuhl sitzen kann genug sein, zum zurücksetzen Ihres inneren Rhythmus. Nach unten Hund ist eine inversion, wie die Beine an der Wand Darstellen. Und dann gibt es einige intensiver inversion Haltungen wie Kopfstand, Schulterstand, handstand und Pflug.

Diese Posen eignen sich hervorragend für die Beihilfe bei der Entleerung von Blut und Lymphe aus den unteren Extremitäten und der Bauch-und Beckenorgane. Sie sind auch eine tolle Strecke für die Membran. Alle invertiert Posen, die deutlich den Blutfluss zum Gehirn, Herz und Lunge. Diese zusätzliche Strömung hilft zu sättigen, die oft vernachlässigt oberen Lappen der Lunge mit frischer Wäsche von Blut und regt die Tätigkeit in seinem oberen Luft-sacs (Arteriolen).

Umkehrung Posen schalten Sie den "Kampf oder Flucht" Reaktion auf stress
Inversionen auch direkt auslösen bestimmter Entspannung Antworten in unserem Körper. Ob die inversion ist subtile oder extreme, das ziehen von Blut zu unserem Herzen und Köpfe schaltet unser Nervensystem, zum ausschalten der sympathische "Flucht oder Kampf" Reaktion auf stress, während Sie auf das parasympathische "rest & digest" – Reaktion. Dies geschieht in einem komplizierten feedback-Schleife, die beginnt, wenn der Blutdruck sich in den Aortenbogen über dem Herzen und der Halsschlagader in den Hals. Das Endergebnis ist, dass Sie ruhig den "laber" – Zentren im Gehirn selbst, so dass wir etwas Ruhe und Frieden.

Nicht jeder kann oder tun sollte, Inversionen
Schüler mit hohem Blutdruck geraten, gegen aggressive Inversionen wie Kopfstand, Schulterstand oder Pflug. Bestimmte Studenten, die verloren haben, Ihre zervikale Kurve sind in großer Gefahr, wenn dabei Kopfstand oder Schulterstand. Studenten mit degenerativen Knochenerkrankung oder Netzhautablösung sind auch dringend abgeraten. Funktionell, wir waren nicht gemacht, um all unser Körpergewicht auf die Hals-Knochen, ob in flexion, extension oder neutral. Eine gesunde Kopfstand oder Schulterstand, braucht starke Arme, Schultern und die Rumpfmuskulatur zu verdrängen einige der Körper das Gewicht von Hals und Schädel. Wenn Sie sich für eine inversion, geben Sie sich etwas Zeit, machen Sie sicher, dass Sie Ihre Praxis-Raum ist ruhig und warm, und Dimmen Sie das Licht für ein optimales Ergebnis der Ruhe.

Schreibe einen Kommentar