Gesundheit Ist Aus Gewohnheiten

choose-wellvon Lana Friesen

Ist die Idee der Pflege Ihrer self-care-Liste überwältigend? Manchmal kann es überwältigend und anstrengend für mich, gerade zu denken, die Liste der Dinge, die ich tun, um meine Allgemeine Gesundheit. Ich weiß, dass yoga gut für mich ist, aber ich bin einfach nur müde und möchte kuscheln im Bett und sehen Sie sich eine show zum entspannen nach einem stressigen Tag. Ich möchte, dass alle die Vorteile dieser Gewohnheiten wie Zahnseide, yoga, etc., ohne tatsächlich die Beinarbeit zu tun. In anderen Worten, ich will nicht, um yoga zu TUN, möchte ich, das GETAN zu HABEN yoga.

do-yoga-have-done-tshirt

Aber das ist wirklich, wo Sie Ihre yoga-Praxis beginnt, ist es nicht? Es ist nicht beim ausrollen der yoga-Matte, stand auf der Matte und Rollen Sie Ihre Schultern zurück. Ihre Praxis beginnt, wenn Sie haben, fiel ins Bett, müde vom Tag. Ihre Praxis beginnt, wenn Sie haben erste aufgewacht, um einen alarm ist laut, drängte zu steigen und auf deine Matte. Ihre Praxis beginnt, wenn die nagende Stimme im Hinterkopf, drängt Sie, es zu überspringen heute.

Wir alle wollen die Vorteile, die wir natürlich lieber nicht zu tun das Bein Arbeit. Macht es Sinn, dass alle passiven Ansatz, um den Erwerb der Vorteile einer gesunden Gewohnheit ist Ansprechend, und es ist nicht nur, weil wir faul sind (obwohl ich werde die erste zugeben, meine Faulheit). Es ist auch, weil wir erschöpft sind, überfordert und überlastet, in diesem Tag und Alter mit den heutigen wirtschaftlichen, emotionalen, psychischen Belastungen.

Wir können nicht warten, bis dieser Druck Weg zu gehen. Glaube ich wirklich eine Veränderung unserer Lebensstile und versucht, den Ausstieg aus der stress so viel wie möglich, aber wir können nicht vollständig loszuwerden, der Druck des Lebens – zumindest nicht auf einen Schlag. Und das ist, warum Ihre yoga-Praxis beginnt in dem moment, wenn man bedenkt, das überspringen der Praxis.

Konsistenz ist der Schlüssel

Insgesamt ist Ihr Körper und Geist reagieren besser, wenn Sie üben Häufig; im Idealfall auf einer täglichen basis. Und das ist, warum ich beschlossen habe, verpflichte mich, mundgerechte Stücke schneiden. Wenn ich erschöpft nach einem langen Tag und ich bin auf der Suche auf meine Uhr zählen der maximale Stunden Schlaf, die ich erhalten könnte, wenn ich gehe jetzt ins Bett, es ist einfach so viel weniger überwältigend zu verpflichten, zehn oder fünfzehn Minuten yoga, hier, in diesem moment, anstatt zu warten, für den Tag, wenn ich weniger Druck in meinem Leben und tun können, eine volle Stunde yoga und meditation.

Was täglich, bite-size chunks sind, die Sie Begehen? Wie reagieren Sie auf die unvermeidliche Wünsche zu überspringen?

Schreibe einen Kommentar