Google Rollt Sich Aus Yoga-Info-Karten

google-eagle-pose

Googeln yoga-Posen hat wahrscheinlich eine regelmäßige Praxis für viele yogis gibt, vor allem für die Sankskrit. Wie schreiben Sie utthita hasta padangusthasana? Was astavakrasana meine, schon wieder? Aber jetzt von Google, jemals die yoga-fans, haben Sie eine bessere. Nun, wenn Sie suchen für eine pose, bekommen Sie ein handliches, kleines pop-up zeigt Sie Bilder, die Ihnen mitteilt, welche Muskeln verwendet werden und sogar, was die Posen sind gut für die prep.

Ausgerollt Google Hong Kong, die neuen "Karten", wie Sie Sie nennen in Googlespeak, scheinen hilfreich, denn Sie bieten mehr Informationen als Ihre Durchschnittliche Aufnahme in der Dunkelheit web-Suche, und es ist alles bequem in einem ordentlichen Paket.

Via 9to5Google:

Wenn Benutzer Suche für eine pose, eine Karte mit der pose – Sanskrit Namen und nach anderen Möglichkeiten, ist er als " wird angezeigt. Die Karte zeigt auch mehrere Bilder von der pose aus Bild Suche und es sagt Ihnen auch, welche Muskeln werden immer geklappt hat und welcher Teil des Körpers wird gestärkt. Es auch links zu, welche Posen sollte man tun, um vorzubereiten für das aktuelle und was Sie tun sollten, nach.

Jedoch, es ist nicht perfekt. Zum Beispiel, jetzt "Crow pose" und "Kranich-pose" Suche generieren die üblichen stream von Google-web-Ergebnisse. Nur eine Suche nach "bakasana" produziert Ihre kleinen handlichen Karte. Auch die meisten der Informationen scheint gezogen zu werden, aus der Wikipedia, die ist in Ordnung, aber es ist nicht genau das Licht Auf Yoga. Noch, hilfreich im Notfall – mayurasana.

Schreibe einen Kommentar