Green Bay Packers Aaron Rodgers Bekommt Yoga Smart

Aaron-Rodgers-green-bay-yoga

Es ist nicht die Fußball-Saison, aber Green Bay Packers quarterback Aaron Rodgers ist nicht viel Zeit aus. In der Tat, er macht sicher, er wird sich zu wenig Zeit für yoga. Im Reifen Alter von 30 Jahren, die (lächerlich) über die Hügel im Profi-Sport zu land, Rodgers fühlt sich "komfortabel jetzt in meiner eigenen Haut." Er sieht es als eine Gelegenheit, große Dinge zu tun: “schalten Sie 30, ich weiß nicht, das Leben ist wieder spannend; dreißiger Jahre ist, wenn Sie haben es alle herausgefunden. Sie beginnen erreichen einige Ihre Ziele, und erreichen einige große Dinge an", Rodgers sagte "USA Today".

Die Weise alte (junge) Mann! Ach ja, und er ist ziemlich scharf auf die yoga-Praxis sowie wohnen und Essen gesünder. "Ich hatte eine Menge Spaß mit der Herausforderung, meinen Körper die letzten Jahre bekommen in guter Form", Rodgers sagte. "Das ist Essen und dabei einige kluge Dinge aus dem Bereich yoga und bessere, effizientere Trainings."

Wenn gefragt, über seine 11-Pfund-Gewicht-Verlust während der offseason Dank yoga, Rodgers nahm sich die Zeit, um die Luft zu löschen:

Rodgers: “ich würde nicht eine ganze Menge in dieser Geschichte. … Habe ich in den meisten offseasons die letzten drei oder vier Jahre, bevor es zwischen 225 und 230. Dieser offseason, war ich besser über meine Ernährung und ich habe yoga. (Ich wurde gefragt), was ich anders Tat, ich sagte, ich hätte mehr yoga dieser offseason. Aber (es war nicht erwähnt), dass ich versucht habe zu Essen viel besser die letzten paar Jahre, da habe ich älter geworden. Also ich habe gerade (angeblich) im letzten Jahr kam ich in rund 230 im April und dieses Jahr war ich ein wenig unter 220. Gut Essen, trainieren und yoga-Kombination."

Die Green Bay Packers bekannt gewesen zu Plätschern in down dog, zusammen mit vielen anderen Fußball-teams, und Super-Bowl-Champs, die gefunden haben, die Praxis von yoga und meditation, um zu zeigen, echte Vorteile, auf und neben dem Feld. Hey Leute, also balance und Beweglichkeit und Konzentration sind super hilfsbereit, aber schweben würde wirklich in handliches kommen. Üben Sie weiter!

[via USA Today]

Bild via fanphobia.net

Schreibe einen Kommentar