Jagd ist für Töpfchen Peeper am Hanuman Fest!

Stoppen der Affe drückt! Dies ist eine bizarre Scheiße. Wenn Sie waren bei den Hanuman-Fest am vergangenen Wochenende in Boulder, CO, Sie waren eingeweiht, viel yoga, hooping, bhakti chai-ing, MC yogi-ing, Hersteller villaging etc. (f Sie es verpasst, elephant journal hat einen lustigen Rückblick), Was Sie nicht verpassen wurde ein porta-Töpfchen Pinkeln, tom!

News gerade berichtet, dass einige 20-jährige Frevler, die geht durch den Namen von "Himmel" ist auf dem losen. Sein Verbrechen? Wickeln sich in ein tarp und versteckt sich in dem tank ein festival-Gelände der porta-Töpfchen am Freitag, 17. Juni. Eine Frau gehört, etwas komisch, als Sie im Begriff war zu tun, Ihr Geschäft und fragte eine Mitarbeiterin yogi zu schauen. Er bestätigte auch, etwas funky in den tank, und es war nicht nur der fest-Besucher " befreit Abfälle. Sicherheit wartete draußen, bis der verdächtige sprang aus dem Klo und lief Weg, bedeckt von Exkrementen.

Als ob wir brauchten noch ein weiterer Grund, nicht zu Fuß in diese stinkende Kloake Kabinen der Kloake zu verweigern. Gerechtigkeit muss bedient werden! Machen Dixi-Klos sicher von peepers wieder.

Polizei sind noch auf der Suche nach der Spielverderber peeper. Halten Sie ein Auge für ein weißer Mann, etwa 20 Jahre alt, etwa 6’4" bis 6’8", dünne build, mit kurzen dunklen Haaren und mit dunkler grauen Jogginghose und kein shirt oder Schuhe. Und wahrscheinlich unvorstellbar stinkenden!

Jeder, der Informationen wird gebeten, Kontakt mit Det. Jeremy Frenzen auf 303-441-1890. Diejenigen, die Informationen haben, die aber anonym bleiben wollen, können sich an die Northern Colorado Crime Stoppers bei 1-800-222-TIPPS (8477) oder 1-800-444-3776. Tipps können ebenfalls eingereicht werden über die website Crime Stoppers an www.crimeshurt.com.

(soll darauf hingewiesen werden, Foto oben nicht der tatsächliche vermuten)

Schreibe einen Kommentar