Klagen -, Urheber-und Yoga: Ein Brief von Greg Gumucio auf Seinen Fall-vs. Bikram

Bikram copyright-Klagen sind das Geschenk, das lange Freude hat. So erfuhren wir Letzte Woche, das Jahr-Runde, Santa, Schweiß, Bikram Choudhury, wurde mehr oder weniger triumphierend über Verteidiger und ehemalige Bikram consort Greg Gumucio, die, entsprechend der Abrechnung, nicht mehr bieten eine etwas copycat Klasse von 26 Posen in einem geheizten Raum bei der Yoga Zu Den Menschen, die studios kommen. Februar 2013. Konfrontiert mit verklagt von Bikram bedroht zu werden "unglaublich teuer, sondern auch geistig und emotional erschöpfend", aber Gumucio kämpften, vor allem auf dem Prinzip, dass eine yoga-Sequenz kann nicht urheberrechtlich geschützt sein (die das US-Copyright-Office tatsächlich bestätigt sich im Juni). Aber rufen Sie nicht Gumucio, ein held. Ihn nicht anrufen, ein Opfer oder Märtyrer. Nur nennen ihn einen klugen Mann immer die Hölle aus bedlam.

In seinem Brief (den Menschen) geschrieben am YTTP website, Gumucio legt seine Gründe für die Verfolgung der Gerechtigkeit und schließlich kommen zu dem Schluss, dass die Schraube, ist es einfach nicht Wert ist, seine Probleme und seinen Weg zum ankommen in einer aufgeklärten höhere Straße/"Kumbaya"/yoga für alle-disposition.

Verständnis, dass die gesetzlichen Unterfangen war unglaublich teuer, sondern auch geistig und emotional erschöpfend, fühlte ich mich doch gezwungen, zu kämpfen. Mein primäres Ziel war nicht, dass Yoga zu den Menschen stünde es frei, den Unterricht einer bestimmten Reihenfolge. Meinen ehrlichen Einwand war, um das Konzept der copyrighting yoga-Sequenzen, die ich gefühlt hatte, verhindert werden. Yoga soll zugänglich sein, um die Massen so sehr wie die Luft, die wir atmen, das Wasser, das wir trinken. Ich spürte die Reichweite des Problems erreicht, die weit über Bikram Yoga und Yoga für den Menschen. Diese, in meinen Augen, war ein Kampf um die Zukunft die Freiheit des yoga für alle.

Er verweist seine Marke oft gemeinsamen manifests, sowie ein neues Buch mit dem Titel Teufel von Benjamin Lorr (der rest des Titels geht – Besessenheit, Schmerz und die Suche nach so Etwas Wie Transzendenz in Wettbewerbsfähige Yoga, so können Sie erraten, was das ist.)

Lesen Sie gezwungen, mir zu überlegen tief warum ich auch weiterhin den Verein mit Bikram dem Mann und Bikram dem 3. Dezember 2012 yoga-Sequenz, die—wenn auch aus der Ferne. Es gibt so viel gutes, yoga, erkundet zu werden, spielte mit, und erstellt!

Sehen? Keine harten Gefühle. In der Tat, auch wenn Gumucio zu stoppen Lehre der Bikram-style-Klassen, die er eigentlich fühlt er, oder vielleicht yoga im Allgemeinen, ist der Sieger.

Intuitiv habe ich nicht mehr das Bedürfnis verspürt, werden verstrickt in das Bikram Schlacht. Ich fühle mich komplett in die Arbeit, die ich für mich selbst gesetzt die kostenlosen yoga-von der zerstörerischen Bedrohung des Urheberrechts Gewahrsam und Besitz. Was wird der 26-Haltung-Sequenz allgemein bekannt als Bikram Yoga, Bikram-uninformiert copyright-Anspruch auf Sie ist nun in den Händen der studio-Besitzer und Lehrer, die es praktizieren. Ich habe beschlossen, dass es Zeit für eine neue Reise und eine Fortsetzung der YTTP Engagement machen yoga für alle zugänglich.

Hier der komplette Brief:

3. Dezember 2012
Liebe Yoga zu den Menschen, Schüler und Lehrer,

Im Auftrag der Yoga zu den Menschen, ich freue mich zu verkünden, eine Siedlung erreicht mit Bikram Choudhury, Rajashree Choudhury, Bikram ‚ s Yoga College of India, nachdem Sie verklagt uns, insbesondere für Urheberrechtsverletzungen. Während der Fall nicht seine volle laufen wir natürlich ein Erfolgserlebnis, dass das US Copyright Office hat Ihren ersten offiziellen position auf yoga, eingereicht in der Aufzeichnung der US-Library of Congress am Juni 22, 2012, die besagt, dass die yoga-Kompilationen, und die Sequenzen sind nicht copyrightable. In Bezug auf Urheberrechte, ausgestellt vor, es wird weiter präzisiert, "Im Nachhinein und im Licht des Büros näher Analyse der gesetzgeberischen Absicht, das Copyright Office der findet, dass solche Registrierungen wurden in Fehler ausgegeben." https://www.federalregister.gov/articles/2012/06/22/2012-15235/registration-of-claimsto-copyright#p-3

Ihre Aussage detailliert, dass das Copyright Office nicht überdenken, werden alle von Ihrer Vergangenheit Fehler, die Sie behandelt werden in den Gerichten. Jedoch, Ihre Führung war klar, das zitieren von Bikram-Yoga, “Choudhury behauptet, er ordnete die asanas in einer Weise, die sowohl ästhetisch Ansprechend und in einer Weise, die er glaubt, am besten ist ausgerichtet auf die Verbesserung des Behandlers Gesundheit. Während eine solche funktionale system oder Prozess kann ästhetisch Ansprechend, es ist trotzdem uncopyrightable Thema." Dieses Urteil ist riesig für die yoga-Gemeinschaft zu groß, und ist im Einklang mit YTTP mission-statement, der behauptet,
"…Dieses yoga ist für jeden…Das macht jeder." Und wir sind nun voll überzeugt, dass die Heiligen und traditionellen Wissens erforscht durch yoga bleibt in der öffentlichen Domäne, die wirklich für jeden zugänglich.

Bikram-Anzug mit uns begann erst vor über einem Jahr, wenn er behauptet, und behaupten weiterhin, dass er besitzt, eine bestimmte Reihenfolge von Posen, beschrieben in seinem Buch und lehrte an zahlreichen yoga-studios, das seinen Namen trägt—ähnlich wie ein Autor, der schreibt ein Kochbuch, behauptet, dass niemand das Recht hat eine Schüssel mit der Reihenfolge der Zutaten, wie im Rezept. Ich finde die Idee von jemand zu fordern, das Eigentum von yoga asanas oder Sequenzen, die im Gegensatz zum Wesen des yoga. Ich glaube, dass dieser Heilige und traditionelles wissen ist ein Geschenk an die ganze Menschheit, und damit über Ansprüche, Eigentums-und Urheberrechte vor.

Verständnis, dass die gesetzlichen Unterfangen war unglaublich teuer, sondern auch geistig und emotional erschöpfend, fühlte ich mich doch gezwungen, zu kämpfen. Mein primäres Ziel war nicht, dass Yoga zu den Menschen stünde es frei, den Unterricht einer bestimmten Reihenfolge. Meinen ehrlichen Einwand war, um das Konzept der copyrighting yoga-Sequenzen, die ich gefühlt hatte, verhindert werden. Yoga soll zugänglich sein, um die Massen so sehr wie die Luft, die wir atmen, das Wasser, das wir trinken. Ich spürte die Reichweite des Problems erreicht, die weit über Bikram Yoga und Yoga für den Menschen. Diese, in meinen Augen, war ein Kampf um die Zukunft die Freiheit des yoga für alle.

In diesem Rechtsstreit habe ich eine enorme Menge von Kommentar—viel unterstützende und anklagend. Oft, die Stimmen der support hatte eine böse "zerstören können" Art der Haltung. Und die anklagenden Stellungnahmen Malte mich als Schurke versucht, etwas zu stehlen, und Sie gehörten zu einem anderen, einfach Geld zu machen. Diese beiden 3. Dezember 2012-Einschätzungen und Urteile sind off-Punkt; die Realität ist, dass ich sehr im Zwiespalt während dieser ganzen Zeit von Klagen und Gerichtsverfahren. Ich kämpfte mit und gar keine Freude, in der im Widerspruch mit Bikram. Meine erste Erfahrung mit yoga kam mit Bikram. Er war meine erste Einfluss-und PV-Lehrerin. Unabhängig von seiner persönlichen Gefühle für mich, ich habe immer noch eine unglaubliche Menge an Dankbarkeit in meinem Herzen für die Auswirkungen, die die Kreuzung der zwei Pfade hat auf mein Leben hatte. Es gab eine Zeit, als ich überlegte, ihm nicht nur mein Lehrer, sondern auch einen lieben Freund. Er teilte yoga mit mir, wir brachen das Brot in die jeweils anderen Häuser, und öffnete er seine Familie für mich. Es gibt jedoch Zeiten, wenn wir nicht einverstanden mit denen, die wir mit Respekt, Liebe, oder verpflichtet fühlen—das ist hier der Fall.

Nun, dass die Klage erledigt ist, möchte ich klar sein darüber, wie und warum wir die Entscheidung getroffen zu beheben, die rechtliche Materie und unser Engagement und Enthusiasmus voran. Nach einem Jahr der Anwälte und kämpfen und sich absetzenden, begann ich zu fühlen, sehr schmutzig, müde, und schließlich erleuchtet. Es sei denn, Sie wurden in einem bedeutenden Rechtsstreit, der brennt in der Mitte Ihres Herzens, Sie haben keine Ahnung, wie tief Sie werden verbraucht. Ich wusste nicht, wie ich die Weg hatte, um zu denken, Strategien und Verhalten, um mich selbst zu schützen, YTTP, und was ich glaubte vor dem Ansturm der Prozessführung. Am Ende waren es drei wichtige Faktoren, die dazu beigetragen, meine Entscheidung, in die Vereinbarung den Streit zu schlichten.

Der größte Wendepunkt in dem Fall für YTTP und mir kam es bei der US Copyright Office hat Ihren ersten offiziellen position auf yoga. Wie bereits erwähnt, für mich war dies ein wichtiger Sieg. Was dieser Sieg fehlte, war allerdings die Schließung der Fall. Während die US-Copyright-Office Aussage bietet mehr als erhebliche Zweifel daran, dass Bikram-copyright "in Fehler ausgegeben," bestätigte vor Gericht, ist es nicht automatisch gewinnt oder die Klage abzuweisen. Gerichtsverfahren sind notwendig, und sind die standard-Verfahren, um gerichtlich festzustellen und zu erklären, dass das copyright ist ungültig.

Und wie der Fall weiter, eine zweite und überraschend dynamischen entstanden ist, beeinflusst meine Entscheidung zu begleichen. Mein Verweis auf Rajashree, die folgt, ist schwierig zu teilen. Das ist eine persönliche, aber zu verlassen, ist einer der wichtigsten Faktoren meiner Entscheidungsfindung wäre nicht authentisch. Es hatte eine profunde Auswirkung auf meine Wahl, den Fall zu entscheiden. Ich hatte immer gedacht, (vielleicht sogar auf gezählt) , Rajashree würde eines Tages dazu führen das Bikram-community zu einem erneuerten Platz der Ehre, Respekt und Verständnis. Jedoch, während Ihrer Ablagerung, war ich blindsided durch die Erkenntnis, dass Sie nicht die Absicht hatte, sich zu diesem Anlass für Ihre Gemeinschaft. Während der 7-Stunden-deposition, es wurde sehr deutlich, dass die Choudhury’s sind völlig einig in der Entschlossenheit, eigenen die Reihenfolge oder Körperhaltungen, bekannt als Bikram Yoga. Das betrübt mich auf einer persönlichen Ebene, die nicht leicht ausgedrückt. Er spielte den "tipping point" für mich intern zu realisieren, dass es war Zeit für mich, Schritt Weg, um loszulassen, um um Distanz zu schaffen, aus der Vergangenheit und entstehen neu von dieser Klage.

Die Lektüre des Buches versessen von Benjamin Lorr, diente als der Dritte große Einfluss auf meine Gedanken-Prozess in Bezug auf, wie gehen Sie mit dem Anzug. Benjamin schrieb ein ausgewogenes Buch, das zum nachdenken anregend und aufschlussreich. Lesen Sie gezwungen, mir zu überlegen tief warum ich auch weiterhin den Verein mit Bikram dem Mann und Bikram dem 3. Dezember 2012 yoga-Sequenz, die—wenn auch aus der Ferne. Es gibt so viel gutes, yoga, erkundet zu werden, spielte mit, und erstellt! Warum haben Sie eine Verbindung mit jemandem, mit dem ich nicht Zustimmen, auf so vielen Ebenen? Andere haben vor sich einen ähnlichen Konflikt. Tony Sanchez wurde immer als Bikram-Linie student, und er war mit einer situation konfrontiert, vor Jahren, als er sich weigerte, Kompromisse seine Moral oder seine Integrität und verlassen Sie Bikram. Er hat ein wunderschönes system von yoga, die Essenz von denen ist geerdet, in der Hingabe, Zuhören und bescheidene Meisterschaft. Ich habe eine Menge Respekt für das, was er und seine Frau Sandy, erstellt haben, für sich selbst und andere. In viele Möglichkeiten, Sie demütigen mich. http://tonysanchezyoga.com. Noch vor kurzem, Jimmy Barkin war an einem ähnlichen Scheideweg und ging Weg. Auch er wurde erfolgreich in die Freigabe, Lehre, und erkunden yoga abgesehen von Bikram. http://barkanmethod.com.

Intuitiv habe ich nicht mehr das Bedürfnis verspürt, werden verstrickt in das Bikram Schlacht. Ich fühle mich komplett in die Arbeit, die ich für mich selbst gesetzt die kostenlosen yoga-von der zerstörerischen Bedrohung des Urheberrechts Gewahrsam und Besitz. Was wird der 26-Haltung-Sequenz allgemein bekannt als Bikram Yoga, Bikram-uninformiert copyright-Anspruch auf Sie ist nun in den Händen der studio-Besitzer und Lehrer, die es praktizieren. Ich habe beschlossen, dass es Zeit für eine neue Reise und eine Fortsetzung der YTTP Engagement machen yoga für alle zugänglich. Mein Lehrer einverstanden; ich Sprach ausführlich mit etwa 30 Lehrerinnen und Lehrer vor kurzem bei einem Betriebsausflug in die Berge und mit Ihnen geteilt, wie ich jetzt bin, mit Ihnen zu teilen.

Sie von ganzem Herzen verstanden, die Umstände und Gaben Ihre Unterstützung für das loslassen. Wir waren sehr begeistert und erregt seitdem! Wir feierten mit der Eröffnung des Yoga für den Menschen II in New York City dies am vergangenen Wochenende. Und wir freuen uns auf unsere neue donation-based Vinyasa studio Eröffnung in Phoenix in der ersten des Jahres. Vielen Dank für Ihre Unterstützung ~ Alle Einrichtungen Steigen!

Als für das Hell-Bent author-Ben, wir baten ihn um seine Gedanken zu teilen auf das Ergebnis:

Ein stolzer Tag für die Hölle-Verbogen und der sechs-hundert-und-sechzig-sechs-ring-Zirkus, die es abdeckt! Das scheint wirklich wie ein Sieg für den gesunden Menschenverstand: die oft verpassten Gelegenheiten hohe Straße in Yoga-Streitigkeiten, auch bekannt als eine Weise Entscheidung, nicht teilzunehmen, als Bikram Choudhury verwöhnt seinen eigenen schlimmsten Tendenzen.

Weiter Lesen:

Das Gefühl der Wärme, Yoga Kette Bögen zu Bikram, Trotz Bundes-Urteil – New York Times

Die Hot-Yoga-Krieg ist Chaotisch Ende: Warum Yoga für den Menschen nicht Lehren, auch Bikram Yoga-Mehr – Village Voice

Schreibe einen Kommentar