Let ‚ s Talk About Yoga-Selfies, Baby

yoga-selfie

Yoga-selfies: nehmen Sie ‚em oder lassen Sie ‚em, oder haben eine andere person, nehmen ‚em (ist es immer noch als ein ’selfie‘, dann?). Die NY Post hat ein Stück heute auf die Insta-trend mit einigen Zitaten von rebel Yogi-in-a-box, Tara Stiles, sowie YD-Editor-in-Chieftess, JLHC, und Roseanne Harvey aus Es ist Alles Yoga, Baby, unter anderem. Es ist ein Interessantes Gespräch hatte, ob Sie sitzen mit den selfie-ers-der selfie-nots, vor allem in Anbetracht der gestrigen Ereignisse und die tech-centric, "quick fix" – Kultur, in der wir Leben.

YD gepostet hat, auf dem sowohl die negative und positive yoga-selfies — es ist nicht wirklich schwarz und weiß — aber wir sind irgendwie am Ende spielen die Antagonisten in Artikeln wie diesem. Es ist OK, wir nehmen es auf. Hat jemand zu sein, der Stimme der Vernunft. Scherz! Alle Meinungen sind gültig, in dieser wilden und verrückten smarty-Bild-Aufnahme-Telefon -, yoga-pose-lovin‘ Welt in der wir Leben. Yoga kann cool sein und Spaß machen, nicht?

Aber sind selfies lösen der Stoff, aus dem unsere sehr yoga-Grundlagen? Wahrscheinlich nicht. Yoga lebt mit uns egal was. Aber die unaufhörlichen buchen der Phantasie darstellen pics ziemlich gosh darn ärgerlich, können Sie nicht? Könnte man anfangen zu Fragen, die Absicht und Wirksamkeit hinter dem "yoga überall" Idee, wenn man sich in einem bewaffneten handstand auf dem Empire State Building im Dezember in einem bikini. #nofilter. Mal, dass durch 1000 und den Millionen ein Bild im internet erreichen kann. Das könnte genau das sein, was jemand brauchen würde, um Punkt zu, wenn Sie sagen, Sie sind nicht flexibel oder fit genug, um yoga zu üben. (Unsinn!) Das andere argument gegen selfies ist, dass Sie gefährlich irreführend, um jemand neu in die Praxis in Bezug auf die Ausrichtung und persönlichen Körper Sicherheit.

Auf der anderen Seite, das selfie kann gesehen werden als eine form von empowerment. Wenn überschwemmt von Bildern, die das, was wir gesagt und was wir denken, yoga Aussehen soll, und werden (sehen Sie, Wie Yoga Kann die Dinge Besser Machen. Und Noch Schlimmer.) um unsere eigenen Bilder gibt, die helfen können, die Flut-system und vielleicht, nur vielleicht, squash Stereotyp und flip das Skript, so dass wirkliche Veränderung, wie viele (Außenseiter, newbs und Veteranen gleichermaßen) Sicht der Praxis. Meine Echten Yoga-Körper-Projekt sucht, genau das zu tun. Inspirieren anstatt Sie einzuschüchtern. Das gleiche mit Roseanne "peinliche selfie" – Projekt. Man könnte sogar sagen, unsere Katze #savasanagram-s sind inspirierend feline Praktizierenden überall zu nehmen Sie zusätzliche Zeit in der totenstellung.

All dies war, sagte im Gespräch mit dem Journalisten (abzüglich der Katze reden), aber wir verstehen die Notwendigkeit für Zitate von Menschen auf allen Seiten. Wir sind zufälligerweise die Rebellen…? Nee, das klingt nicht richtig.

Wirklich, wenn. Genug von uns. Wir würden für Sie lieben, Lesen Sie das Stück und lassen Sie uns wissen, was Sie denken über Sie alle. Lasst uns weiter das Gespräch in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar