Lululemon ‚ s-Chip Wilson Bedauert, dass die Körper von Frauen Kommentare, „die Größte Katastrophe Meines Lebens“

lululemon-yoga-pants

Lululemon ’s trigger happy" loose cannon, der Gründer Chip Wilson ist wieder dabei. Dieses mal aber ist er voller Reue. Denn für all den Wahnsinn und Kultur auf uns gestoßen seit Anbeginn der luon, es war der ex-lulu CEO ‚ s Kommentare über die Körper der Frauen nicht die richtige für sein idealistisches Bild des vollkommenen Menschen in yoga-Hosen, die buchstabiert das Ende der Chip die Herrschaft der Größe. Auf einer Konferenz, Wilson wandte sich an die Menge und sagte Ihnen, dass seine Kommentare während einer live-TV-interview führte zum "die größte Katastrophe meines Lebens."

Die Kommentare, wenn Sie sich nicht erinnern, waren in Bezug auf die schlechte Qualität sehen-durch Probleme der Gesellschaft zu erleben war. Wilson, stattdessen wählte die Schuld bei den Frauen, die Oberschenkel, die aneinander reiben, die besagt, dass "einige der Frauen stellen" nur "nicht funktionieren" für Ihre Hosen.

"Ich war ehrlich, aber, ich sage Ihnen, ich war falsch," Wilson setzte sich in seiner Marke nicht-apologetischen Art und Weise. Wieder einmal ist er nur wirklich Leid für sich selbst und sein perfektes Leben, das war in Ordnung und Rand-y, bevor die Frauen hatten zu gehen über ganz normale Beine Reibung und beschweren sich über die scheiß-Hose-Konstruktion.

"Mein Leben war perfekt bis zu diesem Punkt und dann wurde es eine Katastrophe nicht nur für mich, sondern für meine Familie und Lululemon," sagte Wilson. Er ist zu Recht über die Katastrophe. Nachdem der Körper-shaming Kommentare, es war ein wichtiges Spiel (größer als alle Ihre vorherigen Spiel!), und es gab sogar eine petition gehen, um zu stoppen Wilson und Lulu von Beschämung die Körper von Frauen. Viel verheerender aber war der Verlust von 6 Milliarden Dollar an Marktwert. Nach den Kommentaren und der damit einhergehenden " fall out, Wilson trat als CEO und schließlich trat aus der Firma des board of directors.

Nun, dass die Manifest-lover hat im Grunde durchtrennt seine verbindungen Lululemon (neben seinen 13,5 Prozent Anteil), Wilson hat sich nicht gescheut, die aus knallte die Firma, obwohl er für fast alle großen Probleme (und war die Ursache für einige von Ihnen). "Heute, Unter Rüstung Wert ist drei mal so viel wie Lululemon", sagte er. Autsch. Er macht das meiste Christine Day, though. Tag wurde der CEO in den See-through pants problem. Laut Wilson, die nicht mit Ihrem Namen direkt ein "Sie" beendet die Einstellung Produkt -, Qualitäts-und Innovations-Experten, die er sagt, "fuhr mich verrückt", berichtet die Globe and Mail.

Aber zu Tag, Wilson war fixiert auf "Störung und den Kampf", sagte Sie der Fortune im Dezember des vergangenen Jahres. "Das war nicht, wer ich war und, dass war nicht für mich arbeiten", sagte Sie. So beenden Sie Sie.

Als Wilson neben klagte, sein vollkommenes Leben, das er verbringt nun seine Zeit mit der Erstellung der "neuen Lululemon", rief Kit und Ace, aus-und Weiterbildung machen uns alle sehr unangenehm durch seine grundlegenden Mangel an Verständnis, wo es ging alles so falsch. Aber er ist Millionär, so dass wir denke, es ist eigentlich egal, wie wir uns fühlen über Sie.

Dies wurde in einer episode von "Chip Wilson Bedauert."

[Via Racked]

Schreibe einen Kommentar