Mega Yoga

mega-yogavon J. Brown

Einmal läutete und geschätzt, yoga-Konferenzen haben verloren viel von Ihrer Attraktivität als lebendiger yoga-festivals haben kommen in die Entstehung und geboren neue Formen der yoga-events. Großflächige Menschenansammlungen und Demonstrationen geschieht unter der Schirmherrschaft der Gruppe yoga übungen setzen neue Präzedenzfälle und sind ein Sinnbild der ständig wachsenden Rollen yoga spielt in unserer Kultur.

Es gab eine Zeit, als ich begehrte die Chance, zu lehren, zu einem Yoga-Journal-Konferenz. Es wurde als die große show. Nun, nicht so viel. In der Tat, jetzt, dass ich meine Leben als yoga-Lehrerin für die letzten 20 Jahre, ich kann sehen, wie es ist nicht, dass groß von einem gig. Die Konferenz-Zimmer im hotel sind mit Teppichböden und die von Natur aus "sampler" der Natur eines Lehrers präsentiert, um einen Raum von 60+ Leute, nicht unbedingt Betrag auf das tiefste von Lernerfahrungen oder jede Art von dauerhaften Einkommen. Vielleicht haben einige inspiration und Spaß, und gute promotion für sicher, aber sicher nicht die Reale nitty gritty von dem, was Lehrer tun und zu lehren.

Yoga-festivals sind eine ganz andere Geschichte. Die Gelehrten oder Handel Industrie übereinkommen der Konferenzen hat ausgelagert wurde für die arena-rock-Modell. Es ist wie in den achtziger Jahren, als ich verwendet, um zu gehen zu Reggae-festivals oder zu sehen, eine gigantische band wie The Who und fühlen Sie den Ansturm und die Begeisterung all die Leute zusammen, mit dem gemeinsamen Ziel. Und, mehr und mehr, die festivals sind auch verstärkt in mini-Versionen von Burning Man, wo es nicht nur yoga und Musik, sondern alle Arten von Sachen, die eingepackt in eine mind-expanding-peak Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar