Montana-Politiker Will Outlaw-Yoga-Hosen Für Unanständig Exposition

montana-yoga-pants-ban

Liebe Montana, verstecken Sie Ihre yoga-Hosen, könnten Sie schon bald verboten werden. Tragen Sie in der öffentlichkeit und man könnte verhaftet werden. Dies ist die wahre. Wir würden Witz über etwas so ernst?

Montana Rep. David Moore, R-Missoula, eine schrullige crusader von Anstand, möchte expandieren der Staat unanständig Exposition Recht und nehmen Ihr Recht auf tragen yoga Hosen in der öffentlichkeit. Moore eingeführt House Bill 365 auf Dienstag, genau das zu tun. Wenn es geht, vergessen Lebensmittelgeschäfte, vergessen und vom yoga-Kurs, vergessen sogar fahren Ihre Kinder zur Schule bringen (oder, wissen Sie, geht aus Freitag Nacht, das ist, wie wir Rollen.)

"Yoga pants illegal sein sollte in der öffentlichkeit sowieso," Moore sagte. Blasphemie! Wir wissen, es war ein See-through pants Problem, aber das ist absurd.

Dies alles, weil Moore war beleidigt durch eine Bloße, Wie Sie es Wagen Nackte Radsport-event wieder im August, sah eine Reihe von Radfahrer fahren rund um die Stadt in den Akt, der möchte sich selbst Ausdrücken, in der feier von Körper und Bild und Ihr Recht zur Benutzung öffentlicher Straßen, wie die Veranstalter es nennen. Moore, klar, nicht zu vereinbaren. Er will schützen, Montana Jungfrau Augen und stellen Sie sicher, sein Zustand ist "bekannt wie ein anständiger Staat, wo die Menschen Leben können, in der Sicherheit Gesetze und Ihre Kinder zu schützen und Mitarbeiter von erniedrigender und unanständige Praktiken."

Offenbar, Erniedrigungen und unanständige Praktiken beinhalten trage keine eng anliegende Kleidung in der öffentlichkeit, dass "gibt das Aussehen oder simuliert" eine menschliche Gesäß, Genitalien, Becken-Bereich, der männlichen oder der weiblichen Brustwarze. Wenn Sie sich Fragen,, diese beinhaltet auch die Badehosen und gehen wir davon aus, alle Badeanzüge eingeführt, nach 1922? Moore hat auch ein problem mit beige und dicht-tailliert Kleidung, Haut-getönten weil Körperteile.

Leider ist der weibliche Körper-Teile, die scheinen zu sein, die problematischsten. "Ich denke, Sie sind ein wenig voreingenommen gegen Frauen," sagte Rep. Virginia Court, D-Billings, die aufzeigt, wie das Verbot von Kleidung, die zeigt, dass die Gliederung oder Darstellung von einer Frau, die Nippel ungerecht richtet sich auf Frauen. Sie denken?

Und Frauen sind diejenigen, die das tragen yoga-pants (die meiste Zeit). Es wurden mehrere Schulen im ganzen Land, die versuchen zu verbieten, yoga pants und leggings, und die Argumentation war die gleiche. Sind wir nicht einfach bestrafen Frauen für Ihre Körper und Formen?

Wenn diese Rechnung geht, die Strafen reichen von einer Geldstrafe von 500 Dollar und sechs Monaten Gefängnis für Ihre erste straftat, ein 1000 $Geldstrafe und einer ein Jahr im Gefängnis bleiben, für das zweite vergehen. Montana Gesetz, das derzeit die Staaten einem Dritten vergehen würde die hand Sie eine lebenslange Haftstrafe und einer Geldstrafe von 10.000 Dollar, aber in Moores revision er gnädig senkt diese um nicht mehr als fünf Jahre im Gefängnis gefangen zu sein, drei mal, wobei die Geldstrafe von 10.000 Dollar. Das ist ziemlich teuer, auch für eine Lululemon-Fanatiker. Wenn diese Rechnung geht, erwarten eine neue Hausindustrie der underground-clubs und yoga-Hosen Hinterzimmer-Kneipen tauchten alle über das Big Sky State, oder sollen wir sagen, der Große Mond Stand.

Schreibe einen Kommentar