Pastor Mark Driscoll: Yoga ist für Dämonen, und Wir werden Alle in die Hölle

Wowy wow. Siehe eine der kühnsten anti-yogevangelist Ansprüche noch!
Wir haben vor kurzem gesehen, der öffentlichen Verurteilung der yoga-Praxis von big bopper Southern Baptist Albert Mohler, wer ist davon überzeugt, dass yoga sein könnte, atmen Sie Ihren Weg ins Christentum ersetzen! Aber Heiliger Jesus ravioli, sind wir yogadorks eigentlich yoga…Dämonen?

Pastor Mark Driscoll, eine unbestreitbare megachurch superstar in Seattle, WA, sagt, dass im Grunde jeder, der yoga praktiziert, wird den Kauf eines one-way-ticket auf den express-Zug in die Hölle-Station.

Bei einem seiner gigs sprechen (aka Predigten, whathaveyou), Driscoll wurde gefragt: "Sollten Christen bleiben Sie Weg von yoga, weil seine dämonischen Wurzeln?" Keine Messe, Fangfrage! Um die Driscoll antwortete: “Absolut. Sie melden Sie sich für eine kleine yoga-Klasse, und Sie sind der Unterzeichnung-up für einen kleinen Dämon-Klasse." (video ist ein muss sehen)

So dort haben Sie es. Gott sei Dank yogademons.com wird nicht genommen, noch nicht!

Wohlgemerkt, diese Forderung kommt von jemandem, der als Avatar die "Satanischen film aller Zeiten", wer glaubt, dass Frauen nicht halten kann, eine FüHRUNGSROLLE innerhalb der Kirche, und die Flüche, die so viel in seinen Predigten, dass Sie zu gewagt für Godtube. Blasphemie!

Wir denken, das ist total kooktown, aber dafür hat er ein Händchen für die Schlagworte: "Satan kümmert sich nicht, wenn Sie sich Strecken, solange Sie zur Hölle gehen." Kommen Sie, daran zu denken, diese Dämonen sind ziemlich flexibel.

Schreibe einen Kommentar