Peyton Manning Macht die Tankstelle, die Kunden Tun-Yoga für Gatorade

Wenn er nicht damit beschäftigt, wie der quarterback der Denver Broncos, Peyton Manning ist offenbar der Verwaltung eine Tankstelle und machen den Kunden yoga für Gatorade. In dieser Anzeige, eine Frau, die versucht, kaufen sich einige Kater-Saft, wenn die Verkäuferin sagt Ihr, dass Sie nicht genug Schwitzen und nicht mit einem "gewinnende Haltung," zu verdienen, ihm die helloooo… ich habe einen Kater…ich werde Ihnen zeigen, eine gewinnen-Einstellung Aussehen. Er ruft den manager (Peyton Manning), um zu helfen (denn es ist Ihr Geburtstag!) wer fährt dann mit Ihr üben einige catur-chaturangas genug produzieren zurück Schweiß, um zu trinken, die farbigen Zucker-Wasser.

Es ist ein Teil von Gatorade "Schwitzen, um Es Zu Bekommen" – Kampagne und es ist einfach eines dieser Dinge: ist es lustig oder ärgerlich, oder beides? Lustig, weil Sie in einer Tankstelle, und yoga machen? In einer Tankstelle? Für Gatorade?? Nun, das ist einfach nur lächerlich, und das sicher nicht passiert in LA. Und es ist ärgerlich, weil, ja, yoga kann eine unglaublich anspruchsvolle Disziplin daraus resultierenden körperlichen Schweiß, aber Nein, Sie nicht haben zu Schwitzen, um yoga zu tun, und Nein, Sie nicht haben zu tun, was Peyton Manning sagt, dass Sie tun, vor allem, weil er nicht tun, seine yoga-sich selbst und er verlor den Super Bowl, weil es. Wir wissen, das sind fightin‘ Worte, aber wir meinen es. Kommen Sie zu uns, Peyton!

Yoga ist das größte Ding in der Werbung in letzter Zeit, neben ironischen Geico jingles und creepy Old Spice moms. Haben Sie gesehen, die Ente?

[Über CBS Sports]

Schreibe einen Kommentar