Restorative Yoga Hilft, Gewicht-Verlust Neue Studie Schlägt Vor

goddess_pose

Diese Nachricht kann verwirren und/oder enttäuschen viele Menschen auf der Suche "yoga für weight loss" oder diejenigen, die bereits eingeschrieben in eine schweißtreibende vinyasa-thon zu vergießen ein paar Pfund in das neue Jahr. Wie es sich herausstellt, kann es sein, restorative yoga, die Sie wirklich brauchen, um Gewicht zu verlieren und fühlen sich besser, nach einer neuen Studie.

Die 48-Wochen-Studie, die von Maria G. Araneta, PhD, MPH, von der University of California, San Diego, festgestellt, dass regelmäßige restorative yoga war eine bessere Möglichkeit, Gewicht zu verlieren und die Aufrechterhaltung es als stretching-übungen.

An der Studie nahmen zwei Gruppen von Frauen, eine tun restorative yoga im Vergleich zu einem zweiten zu tun stretching-übungen. Die yoga-Gruppe hatten ein Durchschnittsalter von 55 und der stretch-Gruppe ein Durchschnittsalter von 54, und alle Teilnehmer hatten das metabolische Syndrom, wie definiert durch die International Diabetes Foundation (IDF) Kriterien. Die Teilnehmer begann mit semi-wöchentliche Klassen und wöchentlichen Unterricht während der ersten 12 Wochen. Danach war es zwei Wochen, bis die 6-Monats-Marke. Für die letzten Wochen, fast eine ganze 6 Monate wurden die Teilnehmer gebeten, auch weiterhin Ihre yoga-oder stretching auf Ihre eigenen mit Klassen, die nur einmal im Monat.

Am Ende der Studie, beide Gruppen an Gewicht verloren, aber der restaurativen Gruppe verloren 2,5 mal die Menge des subkutanen Fettgewebes (die Art, die sich direkt unter der Haut, die, im übermaß, ungesund ist) als die Strecke-Gruppe und verwaltet zu halten den Verlust während der Dehnung Gruppe wieder fast die Hälfte von dem, was Sie verlor durch das Ende der Studie.

Wie kann das sein? Die Forscher sind noch auf der Suche für die definitive Antwort, aber eine starke Theorie-Punkte, um cortisol-Spiegel. Beim restorative yoga, Schüler halten stellt sich für bis zu 5-10 Minuten mit mehreren props für die Unterstützung und maximale Entspannung. Wenn der Körper entspannt, stress wird reduziert und die Werte von cortisol (das stress-Hormon bekannt für die Unterstützung zu erhöhen, die gespeichert Bauchfett) nach unten gehen. Dies kann auch bezeichnet werden als die Entspannung Antwort.

Yoga hat bereits gezeigt, Versprechen für die Menschen mit diabetes helfen, zu stabilisieren Blutzucker und vielleicht trim extra Gewicht. Gehen Sie nicht zu werfen Sie Ihre yoga-Matte Handtuch nur noch. Dies ist nicht zu sagen, dass aerobic-übung ist nicht ein guter Weg, um gesund zu bleiben, in der Tat, die Studie Hauptautor festgestellt, dass eher als ein Ersatz, restorative yoga ist eine "Ergänzende, alte Praxis." Aber es kann bedeuten, dass Menschen, die eingeschüchtert wurden, damit Sie durch yoga basiert auf Körper-Größe oder die Fähigkeit, diejenigen, die möglicherweise fettleibig, kann eine besser zugängliche Art und Weise, yoga zu praktizieren und die Vorteile des sanften Bewegungen aus, wenn Sie eine andere option möglicherweise nicht praktikabel.

Schreibe einen Kommentar