Ringo Starr Lobt Meditation in Schulen in „Peace & Love“ – Award Acceptance Speech

ringo-starr

Die Beatles haben können durchgefallen, yoga über vier Jahrzehnten, aber es bedeutet nicht, dass es nicht bei Ihnen zu bleiben, nicht zuletzt von denen sind die letzten großen George Harrison und die sehr lebendig Ringo Starr, zeigt dessen jüngste Grammy-performance von dem song, den er co-schrieb mit seinen Bandkollegen, "Foto (Ringo Starr-Lied)." Vor den Grammys, die Starr wurde vergeben am 20. Januar mit der Lebensdauer von Peace & Love Award von der David Lynch Foundation. In seiner Dankesrede, Starr nahm die chance zu erkennen, die David Lynch für die Unterstützung der meditation zu Schulen.

“Ich bewundere David Lynch für das, was er tut. Sie sind meditation zu unterrichten, in der Schule, und es ist eine Tatsache, dass in den Schulen die Gewalt, die geht nach unten. Warum würden Sie nicht unterstützen? Es ist eine win-win-win-win-situation", sagte Starr, verbunden mit der David Lynch Foundation im Jahr 2009, als er und Sir Paul McCartney, einem anderen yoga und meditation-fan, durchgeführt bei Lynch die Änderung Beginnt Innerhalb von Benefiz-Konzert.

Natürlich, die berühmte yoga-Verbindung stammt den ganzen Weg zurück in 1968, als die Beatles besucht Maharishi Mahesh Yogi, lernte Transzendentale Meditation und half popularisieren es in den Westen. Diese hippies.

beatles-yoga-maharishi-mahesh

Angemerkt Filmemacher David Lynch (Mulholland Drive, Twin Peaks) begann die David Lynch Foundation vor 10 Jahren mit einer mission, um Geld und Fonds Stipendien zu bringen Transzendentalen Meditation zu gefährdeten Jugendlichen in unterversorgten Gebieten, Veteranen mit PTSD, die Frauen, die überlebenden von häuslicher Gewalt, Menschen, die Obdachlosen und diejenigen, die im Gefängnis sind.

Die Organisation vor kurzem die news zu bringen TM nach San Francisco härtesten mittleren und höheren Schulen, die Verbesserung der Grad der Durchschnittswerte und der Abschlussquoten sowie Verbesserungen in der sozialen Interaktion und der emotionalen balance mit einem Programm namens " Quiet Time – zweimal am Tag ein gong klingt in die Schule und die Schüler zu stoppen, was Sie tun, schließen Ihre Augen und Ihre Gedanken klar. So einfach.

Schreibe einen Kommentar