Schüler-Dateien $1M Sexuelle Belästigung Klage Gegen die Jivamukti-Yoga-Lehrerin

Holly Fourot who filed a lawsuit against a Jivamukti teacher for sexual harassment. | image via NY Daily News

Holly Faurot, die eine Klage gegen eine Jivamukti-Lehrerin wegen sexueller Belästigung. | Bild via New York Daily News

Diese nicht mit Bikram Choudhury.

Ein Jivamukti Yoga-Lehrerin wurde vorgeworfen, sexuell belästigend ein student in einem 1,6 Millionen $Klage eingereicht gegen die Lehrer und das studio, ein Grundnahrungsmittel in der NYC-yoga-Szene seit Jahrzehnten.

Yoga-Lehrerin Holly Faurot, sagt der 20-Jahr-veteran Jivamukti-Yoga-Lehrerin Ruth Lauer-Manenti sexuell belästigt Ihr zwischen 2009 und 2013, während Faurot war die Ausbildung zum Lehrer an der studio. Lauer-Manenti war Ihr mentor in der Prozess-und, nach der Klage, begann bleiben Sie über Faurot die Wohnung, wo Sie schlief in Ihrem Bett und "gelöffelt und kuschelte" mit Ihrer Schülerin.

Über die NY Daily News:

Allmählich, Gericht Papiere sagen, Lauer-Manenti Verhalten eskaliert — zusätzlich zu ergreifende Faurot die Brüste und versuchten, sich zwischen Ihre Beine während 25 zusätzliche übernachtungen, der guru fragte Sie, Lehrling, in der Personal-Bad, zu prüfen, Ihre Lehrerin zu sehen, wenn Sie eingelegt hatte ein tampon.

Lauer-Manenti auch davon überzeugt, Faurot zu stellen, für nackt-Fotos in sexuell anregende Positionen, Gericht Papiere sagen.

In exchange, Faurot bekam besonderen Zugang zur Jivamukti-Gründer, David Kirkpatrick und Sharon Gannon und andere yoga-Koryphäen und prime Lehr-slots.

Hörte das im Herbst 2013 bei der Lauer-Manenti "Interesse verloren" und konzentriert sich auf eine andere junge Lehrling, der Anzug sagt.

"Ich folgte Ihrer Philosophie der totalen Hingabe und die Hingabe an einen guru mit ganzem Herzen," Faurot sagte der Daily News.

"Das ist, warum ich nicht in Frage stellen Ihre psychologische manipulation."

Nach dem Anzug, Faurot eine Beschwerde eingereicht mit dem studio, das wurde ignoriert.

Jivamukti Yoga | image via jivamuktiyoga.nyc

Jivamukti Yoga | Bild via jivamuktiyoga.nyc

Zwar gibt es keine offizielle Wort von Jivamukti, wenn durch Telefon erreicht durch die Täglichen Nachrichten, ein Mitarbeiter teilte Ihre Unterstützung und kranke Meinung, Faurot.

“Ruth ist die süßeste person, die Sie wollen, um zu treffen. Es ist sehr enttäuschend, dass eine verrückte person würde tun, wie eine schädliche Handlung gegen jemanden, der so heilig ist", sagte Sie.

Lehrer – Schüler-Beziehungen haben schon ein großes Thema in der yoga-community für eine lange Zeit, und die Diskussion ist nicht immer negativ, aber es sind die Skandale, die unsere Aufmerksamkeit wieder auf die Konversation, die balance zu finden zwischen der macht, der Führung und der Verantwortung. In einem Klima, wo beschuldigt ist praktisch nicht verurteilt wird, müssen wir widerstehen, voreilige Schlüsse zu ziehen, aber wir können auch nicht starten Diskontierung der Menschen, die einen Schritt vorwärts zu teilen Ihre Geschichten, denn während es automatisch die Schuld des Angeklagten ist nicht richtig, weder ist die Schuld der Opfer.

In anderen Worten…Heilige ist richtig, aber es ist mehr wie Heilige Scheiße.

Schreibe einen Kommentar