Studie: Gefängnis Yoga Verbessert die Stimmung, Stress und Verhalten, Welche von dem Jeder Profitiert

orange-is-new-black-yoga

‚Yoga‘ Jones führt ein Gefängnis yoga-Klasse. Orange ist das Neue Schwarz. Staffel 1: Ep 5.

Gefängnis yoga. Es ist nicht so neu. Heck, es ist auch eine der Nebenhandlungen des neuen Frauen-Gefängnis-zentriert Netflix-Serie Orange ist das Neue Schwarz. (Die Sie nicht haben, sehen Sie alle 13 Episoden der Saison über das Wochenende zu treffen Insasse ‚Yoga‘ Jones, aber Sie haben könnte, und es gibt auf jeden Fall nichts falsch mit, dass. NÖ, überhaupt nichts.) Aber: Studien über yoga auch rasant, so sind die Erkenntnisse, die die Praxis und meditation sind vorteilhaft für den Körper und den Geist für jedermann. Ja, wie Gefängnis-Insassen.

Diese Besondere Studie, berichtet im Journal of Psychiatric Research, nahm Platz in einem Frauen-Gefängnis und young offender institution in der West Midlands region in England. Es wurde durchgeführt von Forschern der Abteilungen für Experimentelle Psychologie und Psychiatrie an der Universität von Oxford, unterstützt durch die Prison Phoenix Trust, einer Oxford-basierte Nächstenliebe, bietet yoga-Kurse in Gefängnissen. Die Untersuchung der Auswirkungen von yoga auf die Stimmung, stress und Verhalten, fanden die Forscher positive Ergebnisse.

"Wir fanden heraus, dass die Gruppe, die den yoga-Kurs zeigte sich eine Verbesserung der positiven Stimmung, die Abnahme von stress und eine größere Genauigkeit in einem computer-test von Impulsivität und Aufmerksamkeit," sagen Dr. Amy Bilderbeck und Dr. Miguel Farias, wer führte die Studie an den Abteilungen für Experimentelle Psychologie und Psychiatrie an der Universität Oxford. ‚Der Vorschlag ist, dass yoga hilfreich ist für diese Gefangenen.‘

Häftlinge unterschiedlicher Altersgruppen wurden zufällig zugewiesen-bis 90-minütigen wöchentlichen yoga-Kurse für 10 Wochen, oder zu einer Kontrollgruppe. Jeder Häftling nahm Teil in der standard-Psychologie-Fragebögen (vor und nach den Klassen für die yoga-Gruppe), die gemessen "Stimmung, stress, Impulsivität und psychische Wohlbefinden." Es gab auch eine computer-test, der misst, Aufmerksamkeit und Verhaltensreaktionen auf visuelle Hinweise. Die Ergebnisse zeigten, dass die yoga-Gruppe hatte weniger stress, bessere Stimmung und hatte es besser unter Kontrolle zu impulsivem Verhalten als die Kontrollgruppe.

Bilderbeck ist schnell zu beraten, dass yoga ist nicht dazu gedacht zu ersetzen, aber zu ergänzen:

"Wir sagen nicht, dass die Organisation einen wöchentlichen yoga-session in einem Gefängnis wird plötzlich Gefängnisse in Ruhe und gelassenheit, Orte, beenden Sie alle aggression und reduzieren, erneut straffällig zu Preisen," Studie Forscher Dr. Amy Bilderbeck, der Oxford University, sagte in einer Erklärung. “Wir sagen nicht, dass yoga-ersetzt standard-Behandlung von psychischen Erkrankungen im Gefängnis. Aber was wir nicht sehen, sind Anzeichen dafür, dass dieser relativ günstige, einfache option könnte mehrere Vorteile für die Gefangenen Wohlbefinden und möglicherweise Hilfe bei der Bewältigung der Last von Problemen der psychischen Gesundheit in Gefängnissen."

Auch, es ist viel billiger als Medikamente und andere psychische Gesundheit Interventionen:

Dr. Bilderbeck fügt hinzu: "Das war nur eine vorläufige Studie, aber es wurde nichts getan, wie dies vor. Bietet yoga-Kurse in Gefängnissen ist Billig, viel billiger als andere psychische Gesundheit Interventionen. Wenn yoga einen Effekt auf die Bewältigung von psychischen Problemen in den Gefängnissen, es könnte sparen Sie erhebliche Mengen an öffentlichen Geldern.‘

Zwar ist dies eine gute Nachricht für die Steuerzahler, und das Gefängnis Mitarbeiter, die Umgang mit Wut und aggression, nicht zu vergessen die Gefangenen, die haben zu dienen, Ihre Zeit innerhalb der Grenzen der Zellwände, körperlich, geistig und emotional. Statt der Kommissionierung bis die schlechten Gewohnheiten im Gefängnis, nur um veröffentlicht zu werden in die Gesellschaft zurück mehr schlecht ausgerüstet, als Sie gegangen ist, yoga kann man mehr Werkzeug, diese Leute verwenden können, um zu helfen, Frieden in das Gefängnis und vielleicht in sich selbst. Dies könnte zu übersetzen, um weniger Wiederholungstäter, weniger Gegenbesuche und mehr Bewusstsein.

Sam Absetzen, Leiter des Prison Phoenix Trust, sagt: "Fast die Hälfte der Erwachsenen Gefangenen zurück ins Gefängnis innerhalb eines Jahres mit mehr opfern von Straftaten, so der Suche nach Möglichkeiten zum Ausgleich der schädlichen Auswirkungen des Lebens im Gefängnis ist wichtig für uns als Gesellschaft. Diese Forschung bestätigt, was die Häftlinge wurden konsequent erzählt die Prison Phoenix Trust für 25 Jahre: yoga und meditation helfen Ihnen, sich besser fühlen, bessere Entscheidungen zu treffen, und entwickeln die Fähigkeit, zu denken, bevor Sie handeln — alle wesentlichen in führenden positive Kriminalität-freien Leben zurück in die Gemeinschaft."

[Science Daily]

Schreibe einen Kommentar