Tom Myers auf Der Jahrhundert der Körper: Faszien, Yoga und die Medizin der Zukunft

Tom Myers studierte direkt mit dres. Ida Rolf, Moshe Feldenkrais und Buckminster Fuller und praktizierte integrative Körperarbeit für über 30 Jahre in einer Vielzahl von klinischen und kulturellen Einstellungen. Er ist der Autor der Bestseller-Anatomy Trains (Elsevier, 2001), ist eine bahnbrechende Forscher, wie Faszie bezieht sich auf die strukturelle Gesundheit des Körpers.

Das Jahrhundert des Körpers: Faszien, Yoga und die Medizin der Zukunft

Interview mit Eva Norlyk Smith, Ph. D., KEST-500

Die Medizin der Zukunft wird den Fokus auf die Heilung der Epidemie der " lifestyle-Krankheiten durch änderung von Verhalten, sagt Tom Myers, Autor von Anatomy Trains in diesem interview mit Eva Norlyk smith, über Yoga U Online.

Yoga, Körperarbeit und anderen Therapien, Tippen Sie in das transformative Potenzial des Körpers Faszien-Netzwerk eine wichtige Rolle spielt in diesem Prozess. In diesem interview, Tom untersucht die transformativen Potenzial des Körpers Faszien-network und seine Implikationen für die Zukunft des yoga und yoga-Therapie.

Eva Norlyk Smith: Tom, Sie trainiert mit Ida Rolf, der Begründer der Strukturellen Integration, bevor Sie mit der Entwicklung der Vorstellung von der Anatomie der verbindungen. Wie bist du interessiert in diesem Bereich?

Tom Myers: Gut, Ida Rolf gab eine demonstration in Santa Monica, in der Nähe, wo ich wohnte. Ich ging mit einem Freund von mir, und als es geschah, Ida wählte meine Freundin als model zu arbeiten. Er war einer dieser Menschen, die normal aussieht, wenn man sich Ihnen von vorn, aber wenn man Sie anschaut von der Seite, kann man Sie kaum sehen ihn, weil seine Brust war zusammengebrochen so schlecht, seine Brust-Knochen war fast auf seinem Rücken.

In 45 Minuten, Ida Rolf nahm die Hand von seinem Brustkorb und verändert seine Form so, dass er war sichtlich tiefer von vorne nach hinten. Seine Stimme verändert. Sogar seine emotionale beeinflussen, geändert. Er wurde, wenn man so will, ein tiefer person. Ich war so beeindruckt, dass auf der Ebene der Veränderung, die diese Frau könnte dazu führen, dass in einer kurzen Zeit, dachte ich mir, "Hmm, ich wirklich wollen, dies zu tun."

ENS: Ida Rolf entwickelt, die Ihre Arbeit zum Teil inspiriert von yoga, ist das richtig?

rolfing

über rolfing www.rolf.org

TM: ja, studiert Sie yoga in den 20er Jahren in New York mit ein bisschen Schelm, der tantrische Mann namens Pierre Bernard. Sie studiert yoga seit vielen Jahren. Zu der Zeit, yoga war völlig unbekannt, in den Staaten. Also Sie hätte nie gedacht, dass es die Art Wiederaufleben des yoga im Westen den Weg dorthin wurde.

Wenn Sie erstellt Rolfing, fragte Sie, "Wie erstelle ich eine Yoga-Erfahrung in einem westlichen Weg?" Rolfing oder Strukturelle Integration wurde ausgerichtet mit dem Ziel, yoga als "ein physikalisches system, bereichert die Schüler die Körper, Geist und spirituelles Wohlbefinden durch ein Verständnis der strukturellen balance."

Wenn Ida anfing, mit Menschen zu arbeiten, fing Sie an, setzen Sie in den yoga-Positionen und schauten, wo Sie waren nicht dehnen richtig. Sie würde dann schnappen Sie sich das Gewebe und starten stretching es. Später, als Sie kam in Kontakt mit der Osteopathie, entwickelte es sich zu Tisch. Aber es war immer noch versuchen zu bekommen, dass die Erfahrung des yoga, die immer noch versuchen zu bekommen, dass die grundlegende Sache des Hatha-yoga, die, wenn Sie ändern den Körper, können Sie die person ändern.

Das ist nicht eine Idee, die wir haben, wirklich Weg mit in den Westen. Wir haben meistens dachte, "Oh, gut, wenn Sie Ihre Meinung ändern, Sie könnte sich ändern, Ihren Körper." Wir denken, dass es in Bezug auf stress; Sie haben zur Verringerung der stress in Ihrem Kopf, und dann reduzieren Sie den stress in Ihrem Körper. Aber wir alle wissen jetzt, dass, wenn Sie reduzieren den stress in Ihrem Körper, reduzieren Sie den stress in Ihrem Geist als auch.

So das Thema in meinem Ansatz zur Körper-Arbeit über die letzten 30 Jahre wurde um genau das zu tun – reduzieren die Menge der strukturellen oder Schwerkraft oder Oppositionelle betonen, dass sich im Körper, so dass eine person könnte mehr bei sich.

ENS: ein Teil Ihrer Arbeit wurde die Aufmerksamkeit auf die wichtige, aber sehr vernachlässigte Rolle gespielt, von der Faszie im menschlichen Körper. Was ist die Rolle der Faszien in diesem Bild?

TM: die Faszien, das Netzwerk, verbindet es alle zusammen. Wir, das sind irgendwo zwischen 70 bis 100 Billionen Zellen. Das sind 70 Billionen Zellen, die gemeinsam handeln. Die meisten Ihrer Zellen sind kleine Pakete von Wasser, wie kleine Wasserbomben. Etwas zu halten alle 70 Billionen Zellen zusammen. Das ist die Faszie.

Faszien—oder Bindegewebe—das ist, was klebt uns zusammen. Also, es ist eine Breite Verwendung des Wortes fascia. Was wir wirklich sprechen, ist die Körper-weiten extrazellulären Netz, das uns zusammenhält.

plantar fascia

die plantar-Faszie

ENS: und Doch, so zeigt es sich, Faszie ist mehr als nur die ‚Verpackung‘ des Körpers?

TM: ja, was wirklich spannend ist, die neue Forschung, die auf die Faszien aus. Bis vor kurzem wurde jeder denken der Faszie als nur die Verpackung, die geht um die anderen Geweben. Nun, wir finden heraus, dass es ist ein regulatorisches system in der gleichen Weise, dass Ihr Herz-Kreislauf-system ist ein regulationssystem und Ihr Nervensystem ist, das regulatorische organ balancieren Sie Ihre innen-und Ihre Außenwelt.

Das Faszien-system ist auch ein Regulierungssystem. Es hat eine organisatorische dimension, die uns davon abhält, in der Form, in der wir Leben. Es ist die Rolle, die erforscht wird nun, das ist wirklich spannend.

ENS: Faszie wird oft als das " organ der form." Spielt er eine größere Rolle als regulatorische system als das?

TM: ja, es ist das organ der form, sondern es geht weit darüber hinaus. In der Entwicklung des Embryos, es ist tatsächlich die Zellen des Bindegewebes, die die Organisation des Gehirns. Die Gehirnzellen der neo-cortex sind ursprünglich geboren in die Ventrikel in der Mitte des Gehirns. Und Sie haben zu migrieren an die Oberfläche des Gehirns. Das ist nicht sehr weit entfernt in einem kleinen, winzig kleinen embryo, aber es ist auch unglaublich lang, so weit wie die Zelle betroffen ist.

So wie die Zellen, die geboren in der Mitte des Gehirns wissen, wo zu gehen, auf der Oberfläche des Gehirns? Die Antwort ist, dass Sie Ihre kleinen "Arme" um eine Bindegewebs-Fasern und-Fahrt, Bindegewebs-Fasern aus der Oberfläche des Gehirns und lagern sich in der richtigen Stelle.

Das gleiche gilt für die Organe. Die Faszien-Taschen für Organe entwickeln, bevor die Orgel entwickelt. So gibt es eine Tasche für die Leber. Und dann die Zellen, die gehen in die Tasche geworden Leberzellen.

ENS: Fascia scheint auch verknüpft zu sein mit dem potential für die Geist-Körper-transformation in einem großen Weg. Sie bezeichnet Ihren Freund, der verwandelt wurde, wenn Ida Rolf arbeitete an ihm; Sie sagte nicht nur seine Haltung und die Art, wie er erschien verändert, aber er selbst verwandelt wurde.

TM: ja. Ich habe gesehen, dass immer wieder in meiner Praxis. Sie machen diese Veränderungen und die person ändert. Das Nervensystem, das Herz-Kreislauf-system und die Faszien system sind nie zu trennen in ein menschliches Wesen. Entwickeln Sie zusammen und arbeiten zusammen. Also, wenn das Faszien-system ändert sich, alles ändert sich.

Denken Sie zum Beispiel von jemandem, der depressiv ist. Das Bild, das kommt sich zu kümmern, ist jemand mit Ihrer Brust gefaltet, die Sie sicherlich glauben Sie nicht, dass jemand mit Ihren Kopf hoch gehalten und Ihre Brust ragte.

So können Sie Vorgehen depression, aus neurologischer Sicht, und suchen Sie nach Dingen in Ihrer Vergangenheit, die dazu beitragen, das Gefühl der depression. Sie nähern kann es aus chemischer Sicht, und sagen, dass serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer wie Prozac oder Zoloft, die hilfreich sein könnten, weil es eine Chemische Wirkung, wenn jemand niedergedrückt ist.

Aber die depression hat auch eine Faszien-Effekt. Es ist auch ausdrückt, als ein bestimmtes Aussehen und Form des Körpers. Sie wirklich nicht sehen, wie Menschen mit Ihrer Brust aufgeblasen gehen herum und sagen, "ich bin so deprimiert."

So haben wir uns nach dem Vortrag Therapie-Lösungen zu Depressionen, und wir haben vor kurzem gegangen, nachdem die chemischen Reaktionen, depression. Aber ich denke, wir sollten wirklich schauen, wie die Menschen selbst halten und wie Sie prägen sich.

Das bezieht sich auf das, was wir vorher gesprochen, der Faszie als das organ der form. Wir müssen uns ändern, das Bindegewebe, die Dinge ändern sich auf diesem Niveau. Und das wiederum verändert die Menschen, die Atmung, und, wenn sich Ihre Atmung verändert, Ihre Chemie-änderungen, und Ihre Ansichten ändert.

So, wieder haben die Menschen zahlen eine Menge Aufmerksamkeit auf die Chemie und Neurologie der Zustände, wie depression, und nicht viel Aufmerksamkeit auf die Form. Aber die Form ist Ungeheuer wichtig, und das ist, wo yoga und bodywork glänzen.

ENS: Was sind die Implikationen für die Fachleute der Gesundheit und Bewegung Lehrer betrachten den Körper als ein funktionierendes ganzes, und nicht als eine Versammlung von Muskeln, Knochen, Organe und Biochemikalien?

TM: Wir sind wirklich nur auf der Suche an den Anfang der Möglichkeiten, die durch Körperarbeit, yoga, Rolfing, Osteopathie, und so weiter—all diese Körper-Therapien, die dazu beitragen realm.. Das nächste Jahrhundert wird das Jahrhundert des Körpers, denn dies ist das Jahrhundert, in dem wir lernen müssen, um Verhalten zu ändern.

Wir müssen lernen, wie man Menschen um das Verhalten zu ändern, weil so viele der großen Krankheiten sind alle lifestyle-bezogene. Im Herzen der großen Epidemie Bedingungen, wie Herzkrankheiten und diabetes sind wirklich Verhaltens -, lebensstil-Fragen. Dies sind Bedingungen, wo die Menschen müssen Ihre Gewohnheiten zu ändern, mehr, als Sie müssen die Medizin nehmen. Es gibt jede Menge Medizin auf dem Markt, aber das ist nicht wirklich die Lösung des Problems. Das ist nur zurückschieben der Symptome.

Medizin ist toll, changing Chemie, aber es ist lausig im ändern von Verhalten. Und körpertherapeuten Bewegung-Therapeuten und yoga-Lehrer können nicht verwalten die Dinge durch den Mund oder durch Nadeln—aber wir sind wunderbar im ändern von Verhalten! Wir haben um besser zu werden. Aber das ist im Grunde unser Reich: Wie das Verhalten zu ändern oder zu ändern, die Bewegung, das Verhalten.

Wir beginnen gerade erst zu untersuchen, dieses Potenzial jetzt. Yoga war sehr klein, bis ziemlich vor kurzem. Pilates war sehr klein, bis ziemlich vor kurzem. Und die Karosserie war sehr begrenzt, bis vor kurzem. Geht nach vorn, ich denke, wir werden sehen, diese vereinigen sich in eine sehr leistungsfähige Kombination der manuellen Therapie und Bewegung, wo jeder spricht eine Sprache.

In diesem Sinne, um yoga den Sitz am Tisch, die es verdient, yoga-Lehrer müssen lernen, die Sprache der Anatomie. Wenn yoga die Menschen nur reden über Energie und wie alles miteinander verbunden ist, dann sind Sie wirklich nicht bekommen, einen Platz am Tisch, denn die Anatomie ist die Sprache, die jeder spricht. Und ich Rede bringen, Orthopäden und Physiotherapeuten und Trainern und yoga-Menschen, Körper und Arbeiter alle auf die gleiche Tabelle und der Entwicklung von irgendwas, dass ist sehr stark und sehr mächtig.

Und ich denke, dass yoga hat eine Menge dazu zu sagen. Also ich bin wirklich der Hoffnung, dass yoga Verbesserung seiner Trainings-standards und verbessern Sie Ihre Fähigkeit zu sprechen Ihre Fuß, so dass der Wert, dass yoga hat wird es in dieser neuen Wissenschaft.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und o-register für Tom Myers‘ webinar über die Faszien-Fitness – Eine Aufstrebende Revolution in Bewegung Wissenschaft

Schreibe einen Kommentar