Uhr: „Om Stadt“ Nimmt Einen Tieferen Einblick In Die Prekäre Abenteuer Des Yoga-Unterricht

om-city-series

Haben Sie gesehen, diese show noch? Es ist eine web-Serie über yoga. Nein, warten Sie! Kommen Sie zurück! Ernst. Wenn wir zum ersten mal von "Om Stadt", dachten wir, ‚oh, cool, ein weiterer yoga-web-Serie.‘ Aber wir sind erleichtert, zu sagen, wir waren angenehm überrascht von diesem – es ist ehrlich schreiben, eine relatable Geschichte-Linie (vor allem wenn Sie ein yoga-Lehrer, und doppelklicken wenn Sie ein yoga-Lehrer in New York City), und gut konstruiert-Produktion – eine wichtige Hilfe, um den Fluss der show.

Auf den ersten, der "Kampf der modernen yoga-Lehrer" kann fühlen Sie sich wie eine fadenscheinige und abgedroschen Thema, aber "Om City", ein kickstarter-finanziertes Projekt gestartet, die online-August 30th, ist so fesselnd und vielschichtig, wie Sie vielleicht hoffen, dass eine Karte über die yoga-Lehre wäre das Leben, für besser oder schlechter. Es ist die Realität läuft rund um die Stadt, um zu lehren 20-etwas-Klassen a-Woche, um den Lebensunterhalt zu bestreiten, der manchmal gruselig und unangemessen privaten Kunden, die internen Kämpfe der selbst-Zweifel und Unsicherheit, die anhaltende familiäre Probleme Hinzugefügt.

Es gibt auf jeden Fall einiges an drama, aber keine Sorge, es gibt viele lächerliche Momente, wie bei der yoga-studio-Besitzer, ein ex-Wall-Street-Kerl, aufbauend auf der yoga-boom, sagt "Om" ist zu viel des "chanty Sache" erschrecken die Menschen aus (warum nicht eine "Stille om" statt?), und natürlich das berühmt-berüchtigte yoga Furz macht, eine Magische Erscheinung. Cue die Augen Rollen und kichern.

Es hilft, "Om Stadt" ist die Idee von Tom O ‚ Brien (Autor/Regisseur) und Jessie Barr (co-creator/Serie-main-Charakter), die sich zufällig auch beide yoga-Lehrerinnen, die sich während des Unterrichts an Elena Brower ist (jetzt verschlossene) Virayoga. (Sie sind auch verlobt, verheiratet zu sein, die ist Niedlich.) Andere featured guest stars sind Chris Messina ("The Mindy Project"), Louis Cancelmi ("Boardwalk Empire"), Mike Godere ("Die Affäre"), alle Kreditvergabe Ihre Talente für die show ist gut und glaubwürdig handeln. Auch Brower ist eine beeindruckende Schauspielerin, macht einen cameo-Auftritt in episode zwei (obwohl, zugegeben, Sie spielt sich selbst).

Jede der sieben Episoden ist unter 10 Minuten, so werden Sie die Peitsche durch die ganze Saison in etwa einer Stunde, die, selbst in der schnellen internet-Zeit, ist es Wert. Wir hören, es ist die Rede von einer Saison, und wir können nicht sagen, wir sind verrückt.

Beobachten Sie die erste Folge unten und fangen die gesamte Serie hier online.

Schreibe einen Kommentar