Update auf YogaGlo Patent-Fiasko: Können Sie Behaupten, das Eigentum?

YogaGlo

Es ist ein update für die YogaGlo patent-Fiasko und es kommt durch die immer ausgesprochener und alle growns up Yoga Alliance. Sie erinnern sich vielleicht an YA machte Sie Ihr Geschäft zu starten eine online-petition (derzeit über 13.000 Unterschriften) fordern YogaGlo zurückziehen Ihrer patent-Anwendung, die im wesentlichen ersuchenden offiziellen Eigentum der speziellen ""Methode und Apparat" des Aufnahme-yoga-Klassen, die viele von uns dachten, war nur offener Absurdität. Scheinbar ist das US-Patent-und Trademark Office (USPTO) Art vereinbart.

Laut einer aktuellen YA-post von CEO Richard Karpel, YogaGlo hat eigentlich reichte nicht eine, sondern zwei ähnliche, fast identische Patente und bereits erhalten haben, beachten Sie, dass sowohl "wurden zurückgewiesen, als nicht patentierbar." So YogaGlo wurde bereits gesagt, keine Würfel, bevor Sie gesendet Yoga International " die Unterlassungserklärung, die gezündet dieser Feuersturm.

Hier ist, was YA fand heraus, über die Ablehnung:

In Ihrer Ablehnung dar, das USPTO geltend gemacht, dass zur Zeit Ihrer "Erfindung" YogaGlo patent-Ansprüche waren offensichtlich Personen mit gewöhnlichen Fähigkeiten in der Kunst. Der erste Antrag wurde abgelehnt am 3. Juli 2013, und die Ablehnung beruhte auf einer Kombination von yoga-Patentanmeldung, veröffentlicht im Jahr 2002 und später aufgegeben, und andere "Stand der Technik" (der juristische Begriff für Informationen zur Verfügung, bevor ein patent eingereicht wird, die verwendet werden können, erlöschen, eine Forderung). Der zweite Antrag abgelehnt wurde einen Monat später, am Aug. 5, 2013, basierend auf die gleiche Kombination von Faktoren.

Yoga Alliance auch behauptet, dass Letzte Woche die Antwort und update von YogaGlo hinsichtlich der Patente ist irreführend und unvereinbar mit dem, was das patent tatsächlich Ansprüche.

"Wir versuchen nicht, zu patentieren, wie ein Lehrer könnte film-Unterricht für Ihre Schüler in Ihrem eigenen studio oder wie man sich wünschen könnte zu film-DVD" die YogaGlo-team sagte, auf Ihrer website.

"Die Patentanmeldung befasst sich sehr speziell mit online-streaming von yoga-Klassen, und in diesem geht es um nur eine von vielen Möglichkeiten der film online-streaming-yoga-Kurse," die post erklärt.

Die 25 September-update weiter in dem bemühen, zu klären, YogaGlo die Haltung und die Argumentation hinter dem patent:

Also, was ist die YogaGlo Weg von Dreharbeiten Klassen? Unsere Patentanmeldung legt klar, dass das "look and feel" einer YogaGlo online-streaming-Klasse besteht aus den folgenden Elementen, die alle vorhanden sein müssen, in Verbindung mit einem anderen: position der Kamera, die position der Lehrer, die Lage der Matten in Bezug auf die Kamera und die Lehrer, einen offenen Korridor hinunter die Mitte, der Lehrer muß sich vor der Kamera befindet, müssen die Studierenden werden mit Blick auf den Lehrer, etc. Wir sind nicht auf der Suche nach patent-Kamera-Winkel. Wir sind nicht auf der Suche nach patent-die Platzierung von einem Lehrer in einem Raum (online, offline, in Ihrem privaten studio, in Ihrem öffentlichen studio). Wir suchen zum patent dieses eine ganz bestimmte Kombination von Elementen, die für eine online-Klasse.

Es gibt mehr als einen Weg, um zu Filmen und streamen, eine online-yoga-Klasse. Viele wunderbare online-yoga-Unternehmen film Ihre Klassen unterschiedlich und gedeihen. Viele online-yoga-Kunden ziehen es vor, Ihren Blick zu uns. Wir sind nicht versucht zu patentieren, wie Sie film Ihre Klassen. Wir werden einfach versuchen, patent-unsere Art und Weise der Dreharbeiten für online-Kurse.

Aber YA sieht dies als eine wichtige politische Frage, und etwas, das Sie dagegen sind, ob die Methode, die patentierbar ist, oder nicht.

Wenn YogaGlo erhält dieses patent, könnte es verhindern, dass andere yoga-Lehrer — einschließlich der yoga-Lehrer und-Schulen, sind Mitglieder unserer Organisation — von der Verteilung von video-Aufnahmen von yoga-Klassen in einem format, das Sie wünschen, ohne die erste Zahlung einer Lizenzgebühr an YogaGlo.

Aber selbst wenn der behauptete Idee patentierbar ist, Yoga Alliance wäre immer noch im Gegensatz zu der Anwendung, für der gleiche Grund, die yoga-Gemeinde brach in Wut, als Sie davon gehört: Die Idee von der Aufnahme eines yoga-Videos im Klassenzimmer, egal wie speziell eingeschränkt, patent-Ansprüche, ist nicht das, was die meisten von uns denken als eine "Erfindung." Die Tatsache, dass ein Unternehmen wie YogaGlo "besitzen", die Idee schockt das gewissen.

Ja, Schock ist vielleicht das richtige Wort für diese ganze Sache. Dann wieder…NÖ.

In der Zwischenzeit, andere online-yoga-Kurs-Anbietern drängen die Menschen zu Stimmen mit Ihren dollars, gerne Mehr Yoga, wer verschenkt einen gratis-Monat an yogis, die E-mail eine Kopie Ihrer YogaGlo Stornierung, Berichte YogaCityNYC.

Schreibe einen Kommentar