Wie Bernie Sanders Hat Mich Gelehrt, Yoga

bernie-sanders-yoga-triangle von Rachel Meyer

Ich bin eine yoga-Lehrerin. Es ist eine seltsame Zeit, eine yoga-Lehrerin.

Ted Cruz ist brüllen an Donald Trump zu "atmen, Donald; atmen." Marco Rubio stach ihm über yoga auf der Bühne an Debatten. Und die beiden verkaufen yoga-Produkte auf Ihrer Kampagnen-websites.

Da sehe ich, dass die Republikaner die Debatte, kann ich nicht sagen, meine Schüler zu atmen, ohne das Gefühl unangenehm, wie Ted Cruz in leggings und einen Pferdeschwanz.

Einige meiner Kollegen ignorieren, die Wahl komplett. Sie denken, Politik ist krass, negativ, nicht geistig relevant. Sie würde lieber im studio, meditieren oder singen liebevolle Gebete gegen alle Kandidaten. Das ist super nett, und ich bin Total an Bord mit dem Versand etwas Ruhe und Leichtigkeit, all diese Leute, auch diejenigen, die mein Blut Kochen, denn verdammt, diese Wahl Saison ist eine Hündin.

Aber ich bin süchtig. Hardcore. Kann nicht genug bekommen.

Ich Eile nach Hause nach der Lehre zum fangen der Schwanz-Ende der Debatte. Ich verbringe den Samstagabend vor dem Fernseher kriechen zu beobachten Donald Trump ‚ s bizarro mäandernden Sieg reden. Ich troll Twitter in die frühen Morgenstunden für die aktuelle Analyse auf, die projiziert wird, um zu gewinnen Ohio und Florida.

Ich fühlte mich noch nicht in diesem politisch investiert in die Jahre.

Ich bin ein progressiver Demokrat. Ich bin auch ein lebenslanges feministische und unterstützt Hillary Clinton zahn-und-Nagel, sollten Sie am Ende als der Demokratische Kandidat. Auf den ersten ich dachte, Sie wären meine Kandidaten. Ich meine, gehen Sie als erste Frau Präsidentin! und alle. Und wer besser qualifiziert ist, richtig?

Aber, sehr schnell, sehr leicht, Bernie überzeugte mich. Seine Authentizität, seine Leidenschaft, sein Engagement für wirtschaftliche Gerechtigkeit? Gut, menno: er ist ein totaler yogi.

Hier ist, warum:

  • Die yamas und niyamas, yoga ethischen Systeme der persönlichen Gedenktage und Richtlinien für die Wesen in der Welt stehen könnte für Bernie ‚ s Plattform. Bernie ‚ s alle über ahimsa (nicht-leiden, oder nicht-Gewalt). Er stimmte gegen den Irak-Krieg, er ist gewidmet, um sicherzustellen, universal health care, und er unverblümt über die Unterstützung der grundlegenden Menschenrechte. Nicht zu vergessen, sein Engagement für den Planeten. Bernie ’s leidenschaftlicher Haltung auf fracking und Klimawandel sind die ultimativen "ahimsa", rief Zerstörung gegen die Erde, und die Anerkennung der Buddhistischen und ökofeministische Werte der Wechselbeziehung und gegenseitigen Abhängigkeit.
  • Er ist authentisch und wohl in seiner Haut. Einer meiner Lieblings-Definitionen von yoga ist etwas, das ich Lesen von Buddhistischen yoga-Lehrer Michael Stein. Er beschrieb yoga als Prozess des Lernens, wie real zu sein. In anderen Worten, fallen alle Masken und die Suche nach Leichtigkeit in dein sein. Klingt ziemlich toll, nicht wahr? Experten sagten Mittleren Amerikaner würde nicht Stimmen Sie für eine 74-jährige Jüdische junge aus Brooklyn. Aber sein wohl in seiner eigenen Haut macht Hillary scheinen starr und gesteuert. Bernie ganz eigenen, unprätentiösen, charmant zerzaust.
  • Bernie ‚ s alles über die Einheit und Zusammengehörigkeit und suchen für den kleinen Kerl. Und wenn das ist nicht yoga, was ist? "Yoga" von der Wurzel "yuj" und bedeutet "Joch", wie in " becoming one, ob in Körper/Verstand/Geist, oder, um die Massen im Namen der gemeinsamen Werte. (Und, wenn ich darf, in dieser Hinsicht, er ist viiiiel mehr der christlichen als der vermeintlich "christlichen" Republikanische Kandidaten, die wollen, um Teppich-Bombe im Nahen Osten und die Muslime registrieren und zu beseitigen, bezahlbaren Gesundheitswesen.)
  • Er hat das ganze Leben-einfach-in-Vermont Ding nach unten. Die Yoga-Philosophie sagt, dass das Leben nicht zu verirren in hirnlose, gierige Erwerb (aparigraha, das nicht-habenwollen.) Im gleichen Zusammenhang könnte man sagen, dass Bernie Modelle brahmacharya (oder nicht-überschuss, moderation). Was andere Präsidentschafts-Kandidaten ist beliebt für flying coach?
  • Er ist ehrlich und wahrhaftig, "der am meisten vertrauenswürdigen Präsidentschafts-Kandidat der Partei." Die Yoga-Philosophie nennt diese wesentliche Qualität satya – (oder Wahrhaftigkeit). Keine Täuschung. Nicht der sein Handwerk spiel entsprechend Fokus-Gruppen. Nur Aufenthalt auf Nachricht.
  • Bernie ‚ s alle über asteya (nicht-stehlen), das eintreten für die Rechte der Arbeiterklasse und den mittleren Klassen des selbsternannten Gefahr für die Wall Street. Er ist das ethisch sauber (oder das, was die yoga-Philosophie fordert, saucha oder Reinheit). Seit seiner Kampagne finanziert wird, die von so vielen kleinen einzelnen Spendern, und nicht von den mächtigen Super-PACs, er ist nicht gekauft oder verpflichtet. Ohne teuer Goldman Sachs reden oder finanzielle Skandale hier zu finden.
  • Bernie ‚ s Nachricht ist, wir brauchen eine politische revolution. In seinem Herzen, yoga ist Revolutionär: eine gegenkulturelle Praxis zu transformieren, Ihr Leben und die Linderung von leiden. Bernie ‚ s-Kampagne fordert, gegen die Mächte, die sein, zusammen zu kommen, zu kämpfen Ungerechtigkeit, und bieten für alle, jung und alt, Reich und arm, schwarz und weiß, zu gedeihen. Das ist so viel yoga.
  • Denn er sieht wirklich verdammt gut aus in diesem Utthita Trikonasana pose oben.
  • Bernie hält Sie auf LKW, selbst wenn er verliert eine primäre, oder wenn die mainstream-Medien schon lange ihn abgeschrieben. Nicht jammern. Nicht zu jammern über es. Nur springen zurück und bleiben der Sache verpflichtet, alle den Weg durch das übereinkommen.
  • Bernie ‚ s-Kampagne ist die Vereinigung der Menschen in einer noch nie dagewesenen Art und Weise. Er ist spannend bis populistischen Eifer, und Dank dieser, seine Kampagne sickert mit prana, Lebenskraft, Energie. Ich fühle es schon jetzt.
  • Bernie Sanders ist die Art von yogi Vorbild ich möchte, dass mein Kind Zeuge aufgewachsen. Die Art von Mann, würde man verhaftet protestieren gegen die Rassentrennung in den 1960er Jahren. Die Art von Mann, würde sich weigern, die gekauft werden durch die Super-PACs. Die Art von Mann, die würde in der Mitte sitzen Sitz.

    Er praktiziert yoga in seinem ganzen Erwachsenen Leben. Wahrscheinlich, er hat nicht einmal bemerkt, und vielleicht ist es doesn T Aussehen wie bendy gymnastik tricks, aber oh mein ja, es ist yoga: das eintreten für soziale Gerechtigkeit und gleiche Rechte und liebevoller Freundlichkeit und Gewaltlosigkeit, auch wenn es nicht immer populär oder politisch sicher.

    Ich war gerade die Flint Debatte die andere Nacht, wenn ein Wähler von Michigan, fragte Bernie in Richtung zum Ende des abends, wenn Gott ist immer noch relevant. Seine Antwort geschmolzen mich. Es war so viel yoga.

    "Ich denke, – nun, die Antwort ist ja", sagte Sanders. "Und ich denke, wenn wir reden über Gott — ob es das Christentum oder Judentum oder Islam oder Buddhismus — was wir reden, ist das, was alle Religionen und lieb, behandle andere so, wie Sie Euch tun," Sanders hinzu.

    “Und was glaube ich, wie der Großvater von sieben schöne Enkel, ich möchte, dass Sie sorgen um meine Enkel, und ich verspreche Ihnen, ich werde Sorge über Ihre Familie. Wir sind in diesem zusammen."

    Danke, Bernie, für das lehren mich yoga.

    Rachel Meyer ist ein Portland-basierte Schriftsteller und yoga-Lehrerin. Du findest Sie bei www.rachelmeyeryoga.com, auf Facebook und auf Twitter @rachelmeyeryoga.

    Schreibe einen Kommentar