Wie eine Schöne Yoga-Selfie-Star

yoga-selfies-nytGeben Sie das Alter der yoga-selfies. Oh, Sie sind selbstlos, natürlich. (Uuuund ich bin als Scherz gedacht. Natürlich.) Eine Kamera und ein bikini? Sie können auch eine internet-yoga-star! Nein, silly, das Sie nicht wirklich haben, um yoga zu praktizieren.

Ah, aber was dieses online-yoga zu teilen, und mit teilen, in einem Zeitalter, wo Technologie Köder uns werden immer mehr "social" mit TMI, OMG, NSFW?

Diese New York Times-Artikel auf Inst-yo-Gramm-superstars hatte mich pause Mitte duckface posieren, um darüber nachzudenken, meine eigenen epic fail zu erreichen wahren internet-yoga-fame. Was habe ich falsch gemacht? Warum habe ich das nicht haben von 145.000 follower auf Instagram? Ich meine, ich praktiziere yoga, mache ich genug navasana fühlen sich zuversichtlich, in meine Strand-Skorpion-pose, die tragen nichts, aber henna-tattoos und mala Perlen. Was haben Sie, dass ich nicht? (Übrigens, der Letzte Teil ist nicht wahr und das ist wahrscheinlich die verwüsteten Hindernis, dem 6. klesha (!), auf meinem Weg von der wirklichen instant-yoga-Star.)

Was braucht es, um einen insta-yoga-internet-sensation? Lassen Sie uns untersuchen Sie die Schritte! Expliziert mit Zitaten aus der NYT:

"Erste bikini-shot des Jahres!" – Foto via @laurasykora instagram, 4. Juli 2013.

1. GEWIDMET WERDEN: Denn mit yogapop Ruhm kommt auch die Verantwortung. Es gibt Menschen, die von Ihnen abhängen!

Wie viele yoga-Fans, Laura Kasperzak, 36, – Praktiken in den frühen Morgenstunden, als Sie einige Zeit allein. "No man‘ s bei 5:30 mit mir," sagte Sie, unter Bezugnahme auf Ihren Ehemann und zwei kleine Kinder. Aber im Gegensatz zu den meisten anderen Zen-Suchende, bevor Sie Ihren ersten nach unten Hund, Sie stellt den timer auf Ihrer Nikon-Kamera zu fotografieren, sich alle zwei Sekunden. Nach allem, über 245,000 Menschen Folgen Ihr auf Instagram warten, um die Ergebnisse zu sehen.

2. SETZEN Sie sich ZIELE: fangen Sie klein an und dann gehen Sie alle. Sky ist Grenzenlos.

"Es ist immer noch schockierend für mich, wie viele Anhänger ich habe," sagte Frau Kasperzak, wer lebt in Lincoln Park, N. J., arbeitet für eine software-Firma und wurde yoga für 16 Jahre. "Zuerst dachte ich, ‚Wenn ich 100 werde ich glücklich sein.‘ Und dann mein Ziel weiter gewachsen."

3. HOLEN Sie sich EXOTISCHE: Lage, Lage, Lage.

In der Tat, Caitlin Turner, 27, ein yoga-Lehrer in Scottsdale, Ariz., abgeholt hat mehr als 40.000 Instagram follower wie @GypsetGoddess durch die Verbildlichung Ihrer Praxis in exotischen Gebietsschemas, wie die Galápagos-Inseln; Ecuador; und Chiang Mai, Thailand, in der Regel mit einem self-timer auf Ihrem iPhone.

4. HOLEN Sie sich DIE RICHTIGE KAMERA: Sie brauchen nicht viel, yoga oder training, nur stellen Sie sicher, dass Ihre Fotos schön sind. Starten Sie mit der richtigen Ausrüstung.

"Was wichtig ist, wenn Sie Ihre Fotos Ansprechend aussieht," Ms. Goldman sagte. “Komm, ich begann, wie vor sieben Monaten. Es gibt viele andere yogis, die sind besser als ich bin, aber ich habe eine gute Kamera, die nimmt schöne Bilder.

5. GUT AUSSEHEN: Tragen Sie die richtige Kleidung, enge Kleidung oder weniger Kleidung, und Sie sind sich sicher, Feuer zu fangen.

Ein paar, das sieht aus wie eine Meerjungfrau, die Schuppen sind ein Favorit und ein Aktuelles Foto von Ihr in einem ständigen Bogen ziehen darstellen, der Ihr zeigt, in der unteren Hälfte, gekleidet in fuchsia und orange Streifen. "Mode und yoga sind irgendwie ähnlich", sagte Sie. "Mit beiden ich bin gerne fröhlich."

6. UNTERHALTSAM SEIN: Musst es mischen, und halten ‚em kommen zurück für mehr!

Um Sie zu unterhalten, Frau Kasperzak hat eine Menge bewegt Indra Devi niemals würde, wie an Ihrem Geburtstag, wenn Sie veröffentlicht einen Schuss von sich selbst den Kopf, Essen, ein cupcake.

7. WENN ALLE Stricke reißen: Mieten Sie einen professionellen Fotografen. Sie wissen, Ihre besten Winkel und wie das Licht reflektiert nur so aus Ihr gebräunte Haut, die in acht Richtungen, während in astavakrasana. Sie hart gearbeitet haben, zu perfektionieren, die pose, so können Sie es veröffentlichen. Sie Schulden es sich selbst und Ihre Anhänger zu verbringen $750+ 10 freaking fantastische Aufnahmen.

Und dort haben Sie es!

Also, ich weiß, im Zeitalter von smartphones, Instagram, insta-video, facebook und Spiegel haben wir so ziemlich alles, was gefangen wurde, mit einem Fall des selfies. Schauen Sie sich dieses schöne Becher, wer könnte da widerstehen? Aber wenn du kannst poste ein Bild von Ihrer VR verzerrte sich in beeindruckenden Formen, während binden Sie Ihre Schuh mit den Zähnen und Backen einen Auflauf? Nun, das ist einige ernsthafte Folgen, Favoriten und teilen Scheiße ist Recht.

Man könnte argumentieren, all diese virtuellen seriellen und yoga-exposition in direkten Konflikt mit der Natur von eine nach innen gerichtete Praxis. Sie würde wahrscheinlich Lesen Sie diesen Artikel auf die Verherrlichung unrealistisch schwangeren Körper und versuchen Sie, die Umstellung, das Wort "Schwangerschaft" für "yoga" in diesem Zitat:

“Wir verherrlichen die perfekte Schwangerschaft Körper für den falschen Gründen, und es gibt nichts authentisch, wahr oder Bekräftigung, dass. Schwangerschaft ist hart, und oft erstaunliche, aber wie wir schauen in unsere Schwangerschaft skinny jeans sollte nicht ganz oben auf der Liste von Bedeutung."

Sie denken vermutlich, dass alle diese schönen yoga-Fotos zu verewigen ein unrealistisch und unerreichbares Märchen-Klischee verlassen Menschen das Gefühl eingeschüchtert, unzureichend und verwirrt, als das, was yoga sein könnte für Sie. Sie hassen wahrscheinlich Bilder von niedlichen Welpen, auch. Hey, newsflash-Hasser, es ist mein Körper und mein yoga, ich kann Sie nutzen, allerdings mag ich! Außerdem, jeder kennt die ultimative Belohnung des mit 250.000 Dollar-Instagram Anhänger ist es, das Gefühl, völlig ganz und zufrieden mit uns selbst in der Welt. Es ist auf jeden Fall auf wie die Hälfte der 5 Millionen top-10-Listen auf, wie man glücklich und erfüllt.

Nicht wir haben alle die Freiheit und das Recht auf post-yoga-Fotos von uns und ein gutes Gefühl über es?

zoolander-goodlooking

Gut, sicher! Wenn Sie sind schön. Auch wenn es nicht Gefahr laufen, zu verwirrend, zu bestimmten Menschen zu denken, die alle yogis werden die Jungen, dünnen Frauen, die ausgefallenen tricks, wie ratlos Instagram Benutzer yavarmi, kommentierte auf dem Foto oben: "ich nahm yoga-Klasse, erwarten, um zu sehen, hotties, anstatt seine volle grandams." Ugh, sorry dude, große Enttäuschung.

Aber Fotos sind mächtig und sprechen lauter als Ihre Durchschnittliche ‚yoga für alle‘ Geschwätz.

Wie fruchtbar professionellen Fotografen, um den yoga-stars Robert Sturman Staaten:

"Wir Leben in einer Welt, wo Bilder sind die prominenteste Art der Kommunikation ist es," Herr Sturman sagte. "Ich weiß, wie man yoga machen Bilder schön Aussehen, und kann ich auch teilen."

Nun, duh. Und Gott sei Dank dafür. Weil wenn Sie don ‚ T post ein Foto von deinen yoga, es ist nicht geschehen.

Schreibe einen Kommentar