Wie Es ist, Zu Überleben Pink-Floyd-Laser-Yoga

Pink Floyd Laser Yoga | image: wellandgoodnyc.com

Pink-Floyd-Laser-Yoga | Bild: wellandgoodnyc.com

Ah, die Hochzeit des klassischen progressive rock, psychedelic Kunst und modernes yoga. Ein Spiel in acid trip Himmel! Es ist nicht unbedingt stoner yoga, aber Sie werden wahrscheinlich das Gefühl, wie Sie hoch im Pink-Floyd-laser-yoga-Klasse, eine sinnliche stimulierende Erfahrung von geträumt Portland, Oregon-basierte Chris Calarco, wer auch zuvor teilten sich die transzendentale Geschenke von Madonna, Michael Jackson, Phishing-und Bob Marley-Themen-Yogastunden. Die Dunkle Seite des Mondes gelandet sein Raumschiff in New York Letzte Woche. Wir verpassten die Feierlichkeiten, aber zum Glück, SPIN Magazine, Julianne Escobedo Hirte war da, um all die blutigen details.

Abgesehen davon, dass ein wenig eingerostet und ein yoga-Außenseiter, wie es war, fanden wir es besonders interessant, dass der Verfasser des auf dieser mission erlebt die andere Seite dieser Matte, mit Künstler-Freunden, die sich offen gegen den Konsum und die Rentabilität der westlichen yoga. Reden stick out like a sore thumbasana in einem Meer von Geist Fingern.

Ich glaube nicht, Liebe yoga (ich ziehe mein Training mit höheren BPMs), aber ich Liebe schwärmt, Laser und jede Art von immersive "Erfahrung", besonders wenn diese Erfahrung ist einzigartig angebunden zum Verständnis der Musik in einer neuen Weise (siehe: raves). So meldete ich mich blind aus, obwohl Sie nicht getan yoga seit gut zwei Jahren, und mit einer gesunden Skepsis gegenüber, wie Sie spielen würden. Meine Freunde Chiraag und Himanshu neulich eine kleine Kunst-Ausstellung im Whitney Museum, die einen protest der $6 Milliarden-yoga-Industrie, die Sie fühlen, ist eine Mittel-und corporate-Kommodifizierung der hinduistischen Spiritualität. Himanshu auch eine installation, die im Lieferumfang enthalten 65 yoga-Matten gestapelt in einer Ecke mit dem Karton kamen, offenbar um zu zeigen, die getrennt, Massenware symbol für das, was yoga hat sich in der westlichen Welt. Ich bedauere, nicht "ausleihen" einer dieser Matten nach der art show vorbei war, denn es stellt sich heraus, ich hatte zu zahlen $2, mieten Sie eines für Laser Floyd.

Die Gegenüberstellung von "Om-ing", eine psychedelische laser-Licht-show und Pink Floyds "Money" können alle ein bisschen zu viel zu nehmen in. Auf der einen Seite, klingt es wie ein groovy-outlet für Musik und yoga Wertschätzung, auf Säure ohne Säure. Auf der anderen Seite, es ist der Inbegriff von yoga auf Drogen. Auf der anderen Seite, sind wir sicher, dass es etwas falsch mit, dass? (Ja, drei Hände, wir sind in der Pink-Floyd-land, bei uns bleiben.)

Pink Floyd Laser Yoga flyer with studio names cropped out. | image: chriscalarcoyoga.com

Pink-Floyd-Laser-Yoga-flyer mit dem studio-Namen ausgeschnitten. | Bild: chriscalarcoyoga.com

Chris Calarco, erklärt der Pink Floyd-yoga-Verbindung, über WellandGoodNYC:

"Wie der Anstieg des yoga in der westlichen populären Kultur, Pink Floyd Entstehung markiert eine Zeit der radikalen Aufbruch in die Herzen und Köpfe von Millionen," Calarco sagt. “Floyd ‚ s instrumentale Experimente und psychedelischen soundscapes legen Grundstein für unsere stetig wachsende, ständig wechselnden Perspektiven. Ihre philosophischen Texte sind Betrachtungen des Lebens schwersten Fragen, und eben diese Erkundungen sind der Einladung des yoga. Wer sind Sie? Warum sind Sie hier? Wo sind Sie hin?"

Boah. Wir Lesen, dass mit stoner surfer Stimme, wir wissen nicht über Sie.

Die SPIN-überprüfen Sie weiterhin, beschreibt die gesamte "Einheit" – Stimmung, grübeln über Pink Floyd Obsessionen und einen link zu einem Artikel über Menschen, die so besessen mit der Suche nach den göttlichen, Sie sterben in den Prozess (Tod auf dem Pfad zur Erleuchtung: im Inneren der Aufstieg Indiens-Syndrom):

Sie sprechen über Dichotomien wie hell und dunkel, "Vernunft und Wahnsinn" und "Einheit." Ich Liege unten auf dem Rücken und beginnen, unkontrolliert zu kichern, was ich weiß, ist ein Arschloch zu bewegen, insbesondere in einer yoga-Klasse, aber es ist schwer für mich zu, nehmen nichts ernst, denn es fühlt sich alles so stonery. Wenn die Lehrer Fragen, jeder zu sitzen und legen Sie ein "Ohm", eine Darstellung des Hindu-Gottes Hanuman blinkt auf dem Projektor, der laser leuchtet aufgewühlten über sein Gesicht. Ich denke, über Himanshu yoga-Matte-installation, und andere Artikel, die er mir schickte, über weiße Männer, die Reisen nach Indien spirituelles Bewusstsein und, statt finden, Essen, Beten, Lieben, Sie am Ende withInto die Wilden. Ich gelobe, nie Reisen in den Himalaya allein, und konzentrieren Sie sich auf meine Atmung. Chris sagt immer, "Lass die Musik aufnehmen, die in Ihren Poren," und ich bin überzeugt, wir sind rund um dosiert aus der overhead-Sprinkler, oder die Mutterkorn-Sporen unseres kollektiven Schwitzen. Ich wäre Sauer, wenn Chris dosiert Sie uns jetzt? Wahrscheinlich nicht. Ich Schwinge meinen Fuß in einen Ausfallschritt und rest meine Ellbogen auf den Boden, wie er erzählt uns, legt sich in die Orgel-parts auf "Shine on you Crazy Diamond" stretching hart für die Erinnerung an Syd Barrett.

In aller Ehrlichkeit, so erhalten wir die spirituelle Verbindung zu Musik. Wir haben erlebt die ultimative playlist! Aber was wir sammeln, von tapferen infiltrant Julianne Konto ist ein Bild gemalt von einer Kultur, die sich verzweifelt zu fühlen, etwas tiefer, in der Erwägung, dass "comfortably numb" kann der wahre Projektion. Aber dann wieder, wer kann es Ihnen verdenken für den Versuch? Aber wir sind Links Fragen, wenn die Antwort auf moderne yoga oder alles, was falsch mit ihm.

Schreibe einen Kommentar