‚Yoga Hosers‘ – Regisseur Kevin Smith Teilt Seine Geheimnis Des Glücks

kevin-smith-fb

Filmemacher Kevin Smith (Clerks, Mall Rats) nahm zu facebook Donnerstag an der Luft seine poetischen Gedanken über das Geheimnis des Glücks, das Streben nach derselben, und warum wir alle brauchen, um zu bemerken, dass in die Gegenwart, in der die Jagd nach "Glück" sind wir eigentlich die glücklichste. Wir haben schon gewonnen, Leute.

"Die gute Nachricht ist, dass das Streben nach Glück ist viel besser, als glücklich zu sein, jeden Tag", sagt er. "Die Ironie ist, dass eigentliche Glück Blasten uns über unsere Gesichter, Hälse und Brust die ganze Zeit – aber sind wir so beschäftigt mit der Jagd nach dem schwer fassbaren Begriff von dem, was Glück ist, das uns im moment, wir neigen dazu, zu übersehen, die authentische Glückseligkeit, die wir für uns selbst und andere in den Prozess der einfach nur versucht, glücklich zu sein," schreibt Smith.

Der 44-jährige Autor/Regisseur/Schauspieler klingt wie er kann um die Ecke bog, auf einige interessante Erkenntnisse über das Leben, und wir hatten zu erraten, es hat zumindest ein wenig etwas zu seinem neuesten film-Projekt Yoga Hosers, eine yoga-Superhelden-Film mit seiner yoga-Liebenden Tochter und Ihrem Kumpel, Johnny Depps Tochter.

Im yoga sind wir ermutigt, zu bringen, unser Bewusstsein auf die Gegenwart, zu erkennen, in diesem moment, wo es langgeht, wo die guten Dinge zu Leben. So viel wie wir es kennen, oft vergessen wir es, denn das Leben bleibt in Bewegung, und unsere Gehirne halten, schwingen wie ein Pendel, um die Vergangenheit und die Zukunft. Wir lieben, wie Kevin Smith zusammengefasst, was viele von uns müssen daran erinnert werden, wenn wir darauf bestehen, auf der Suche nach etwas – Glück, Zufriedenheit, usw. – das ist eigentlich direkt vor unserer Nase. (Sie brauchen noch nicht einmal zu Rauchen doob zu vereinbaren.)

Hier ist seine vollständige post via facebook:

ICH BIN NICHT GLÜCKLICH…

Ich habe seit etwa 44 Jahren, und ich habe eine Runde junge für die meisten jener Jahre als gut. Ich habe immer gedacht dünnere Menschen waren glücklicher als ich – aber nach dem Verlust von 80 Kilo, kann ich nicht sagen, dass ich bin glücklicher als ich war, als eine Fett-Arsch. Ich beklage mich nicht wohlgemerkt: ich habe gerade gedacht, ich würde anders fühlen. Ich habe mir vorgestellt, ich kenne eine andere Art von Glück als ich hatte nie bekannt vor. Stattdessen gewickelt ich lernen, was ich denke, dass das Geheimnis des Glücks.

Als Amerikaner, ich wurde erzogen in dem glauben, dass ich das Recht auf 100% Glück, den ganzen Tag jeden Tag, bis ich starb. Aber in unserer Erklärung der Unabhängigkeit sind wir nur gewährt, das STREBEN nach Glück –
nicht wirklichem Glück. Die Gründer dieses Landes waren schlau, nicht zu Versprechen, die müden, die Armen und die Massen, die sich danach sehnen frei zu atmen, zu viel des guten.

Die gute Nachricht ist, dass das Streben nach Glück ist viel besser, als glücklich zu sein an jedem Tag. Die Ironie ist, dass eigentliche Glück Blasten uns über unsere Gesichter, Hälse und Brust die ganze Zeit – aber sind wir so beschäftigt mit der Jagd nach dem schwer fassbaren Begriff von dem, was Glück ist, das uns im moment, wir neigen dazu, zu übersehen, die authentische Glückseligkeit, die wir für uns selbst und andere in den Prozess der einfach nur versucht, glücklich zu sein. Und durch die Zeit, die wir erkennen, diese waren in der Tat, Momente des Glücks, es ist zu spät: diese Momente sind nun Erinnerungen.

Glück kann nicht in Flaschen abgefüllt werden. Es kann nicht sein, geraucht, geschluckt, oder geschossen ejakuliert. Und es gibt kein Ende-Spiel: Sie niemals die Ziellinie zu überqueren und sind plötzlich glücklich. Selbst wenn alle Ihre wildesten Träume wahr werden, Sie verfolgen immer noch Glück.

Zum Glück, die Menschen sind am glücklichsten, wenn Sie das Gefühl, Sie sind bei Ihren produktivsten. Also das einzige wirkliche Glück ist, das Streben nach Glück. Wann jagen wir glücklich, fühlen wir unser bestes. Das Leben ist über die Reise, nicht das Ziel – also während der Vorstellung von Glück hört sich toll an, es ist eigentlich das Streben nach Glück, die Zufriedenheit. Und in diesem Streben, wir sind schließlich an unsere glücklichsten.

Verzeihen Sie meine stoner Geschwafel und sorry für die Aussage offensichtlich. Aber manchmal, Sie wollen einfach nur daran erinnern, Menschen, die Sie schon gewonnen haben.

Schreibe einen Kommentar