Yoga Journal Editor-in-Chief Reagiert auf Körper-Bild-Problem

yoga-journal-sept14-coverAnfang dieser Woche YogaDork posted on Yoga Journal die aktuelle Körper-Bilder-Themen, auch bekannt als große Probleme. In der aktuellen September YJ-Magazin, einen Artikel highlights Frauen mit Kurven, sondern Feiern Sie, Sie sind ausgezeichnet als Fehler und wir geben Tipps, gerade den richtigen Weg, Sie zu verstecken. Kurz gesagt, Sie habe die positive Körper Bild, was alles falsch. In der Antwort, die yoga-Gemeinschaft ist ausgebrochen in einer Kettenreaktion von frustration, Enttäuschung und stornierte Abonnements. Nicht genau den Weg YJ, der mit seiner neuen Editor-in-Chief, kleinere Personal und neuen look möchten, um die Dinge kick-off übernehmen wir.

Aber anscheinend haben wir alle gesprochen, ziemlich laut, woraufhin aktuellen Editor-in-Chief, Carin Gorrell, einen moment zu nehmen und kurz kommentieren, posten und reagieren auf die Kritik. Hier ist, was Sie zu sagen hatte:

Carin Gorrell aus dem Yoga Journal hier. Danke für deinen Beitrag, ich freue mich über feedback, sowohl positiv und negativ, und versuchen, daraus zu lernen. Unsere aufrichtige Absicht mit dem "Liebe Deine Kurven" – Geschichte war, um zu Feiern die Körper der Frauen, ganz sicher nicht, Sie zu beschämen, und ich bin froh, dass die Bilder von schönen yoga-Lehrer unterstützen diese Absicht. Aber ich bin unglücklich, wenn wir den Eindruck gab, dass die Menschen den Körper Formen, die müssen verschwiegen werden, das war nicht unsere Absicht. Ich anerkenne auch, dass die Etiketten, die wir gewählt haben zu vertreten, die Körper der Frauen, die bestimmt waren, um Lesern zu helfen, Ihren Weg zu finden in der Geschichte schnell, nicht zu Feiern, die die Einzigartigkeit jeder Frau ‚ s Körper. Ich bin verpflichtet, zur Bekämpfung harte Themen wie Körper und Bild und wollen es in einer Weise, die Konversation voran. Danke noch einmal für Eure Gedanken und Kommentare. Bitte wisst, dass ich hören werde.

Gorrell hat auch versprochen, die Antwort auf unsere interview-Fragen wurden baumelt über seit unserer Anfrage Ende letzten Jahres, kurz nachdem Sie benannt wurde EIC. Die Fragen finden Sie in diesem früheren post, als auch von unten wieder eingefügt.

Es ist unsere Absicht, auch weiterhin zu helfen, die Fortschritte der positiven Körper-Bild-Bewegung im yoga, und so möchten wir Ihnen YJ eine chance zu sprechen, über Ihre mission und vision, wie wir uns weiterentwickeln, und das yoga, wie wir es kennen, entwickelt sich ständig weiter.

Dies sind die unverändert Fragen aus Dezember 2013. (Wenn Sie weitere Fragen haben oder Gedanken hinzufügen, bitte teilen Sie Sie in die Kommentare):

-Wie lange du schon yoga?

-Was war der Bewerbungsprozess wie bei Yoga Journal? Haben Sie sich oder hat Sie Sie suchen?

-Wie haben Sie sich in Ihrer neuen position und Umgebung?

-Was waren Ihre stolzesten Momente aus Ihrem bisherigen Karriere-Positionen?

-Was ist Ihre Lieblings-Teil über die YJ als es jetzt ist?

-Was sind Sie am meisten gespannt auf das hinzufügen, ändern oder verbessern, wie sich der neue Editor In Chief?

-Wo sehen Sie das Magazin (print und online) überschrift? Was ist Ihre vision für die Zukunft von YJ?

-Es gibt eine fortwährende Diskussion über die Darstellung des Körpers in der yoga-Gemeinschaft, und die Notwendigkeit für eine bessere Darstellungen von echten "yoga-Körper" in den Medien. Mit YJ die größte und bekannteste yoga-Magazin, ist oft im Zentrum der Kritik für die Verewigung einen bestimmten look/body Art/Alter/Rasse/Geschlecht des yoga-Praktizierende, die oft als das Yoga Journal cover-model. Sie haben keine Einsicht oder kommentieren?

-Mit einem neuen EIC-kommen von Self magazine gab es Bedenken, dass YJ beginnen Schiefen mehr in Richtung fitness & Ernährung Magazin. Was würden Sie denen sagen, die betroffenen Leser?

-Werbung ist notwendig, die Struktur der Magazin-Geschäft, aber es kann manchmal geben Sie fragwürdige Gebiet. Haben Sie oder werden Sie haben keine Kontrolle über welche anzeigen geschaltet werden, die in der Zeitschrift? Haben Sie das Gefühl, dass Sie keinerlei Einfluss auf die Integrität des Magazins und der Marke?

-In der Pressemitteilung zur Ankündigung Ihrer Ankunft als neue EIC, es war, sagte senior Vice President von ZIEL, dass die Redaktion in sowohl Magazin als auch online wird "aufgefrischt" werden und dass Sie helfen, "die Bedürfnisse der modernen yogi, wobei die großen Traditionen des yoga und der Yoga-Tagebuch". Können Sie teilen, was Sie denken, das heißt heute und vielleicht ein paar Beispiele, wie Sie helfen könnten-Brücke, die das moderne und das traditionelle in dieser nächsten generation von das Magazin?

-Was Sie sehen, ist Yoga Journal die Rolle und Zweck in der yoga-Kultur, wie es sich ausdehnt und entwickelt?

-Haben Sie eine Lieblings-yoga-pose?

-Haben Sie praktiziert yoga im Büro noch?

Schreibe einen Kommentar