Yoga-Selfies für Self-Empowerment

mryb-robby-h

Sie haben vielleicht bemerkt, dass Sie nicht genau ähneln die Leichen auf dem cover der yoga-Magazine. Oder alle Magazine, für diese Angelegenheit. Während das Zeitalter von photoshop und Dünn, flexible cover Modell Auswahl können Sie bringen oft Gefühle von Selbstzweifel und Urteil, die gute Nachricht ist, es gibt eine Verschiebung geschieht, zu helfen, brechen diesen Zyklus. Und obwohl der Wert und die Absicht, selfies kann diskutiert werden, bis die Kühe kommen nach Hause, es ist eine Bewegung im Gange, festgelegt befähigen unser richtiger yogi selbst, indem er uns "strut Ihr ECHTE yoga-Zeug" und teilen Sie Fotos unserer Immobilien-yoga Körper.

Als "Mein Echtes Yoga-Körper", die facebook-Seite hat bereits lockte knapp 3.000 likes und viele Fotos von yogis zeigen Ihre yoga -, Unvollkommenheiten und Donuts, und alle (siehe Foto oben von Robby). Es ist ein erfrischendes und schönes Ding, wirklich. Die Leute hinter MRYB erklären, warum Sie begonnen die Seite:

Diese Seite wurde als eine persönliche Herausforderung, um zu Feiern alle Yogis und Yoginis gibt. Wir wollen sehen, youngins‘, oldins‘, schlank, zaftig, Männlich, weiblich, stark, stark, restaurative, erreicht, aufkeimenden, alle verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen, unten fallen, Fliegen, schweben, liegen auf dem Rücken im Halbschlaf!

Wir lieben es, Menschen zu teilen, wer Sie wirklich sind im yoga mit ungeschminkter flair. Einige der Fotos sind süß, andere inspirierend und die anderen ein bisschen dumm, aber Sie sind Menschen, die nur tun, Ihre Sache und das ist, was toll ist. Wir begannen, ein wenig so etwas wie dieses eine Weile zurück, genannt die " Galerie der YogaDorks, die begann, als Antwort auf Yoga Journal cover-model-contest. Das Ergebnis war eine große Galerie von der Vielfalt und eine Anzeige, wie viele verschiedene Typen, Stile und Größen der yogis gibt es da draußen. (Randbemerkung: haben Sie schickte Ihr Foto und es ist nicht noch, wir bitten um Entschuldigung! Es ist auf unserer Ende des Jahres die Liste der to dos.)

Aber wir sind nicht die einzigen. Anna Gast-Jelley Curvy Yoga hat auch eine Galerie. Und zuletzt, Roseanne Harvey, Es ist Alles Yoga, Baby gebucht und über Ihrer 21-Tage-Yoga-Körper Herausforderung, eine Chronik, die nicht nur Ihre tägliche Praxis und die vorgeschriebene Diät, aber Ihre mission, um herauszufinden, genau das, was IST ein "yoga-Körper," stolz posting etwas vielleicht weniger als konventionell schmeichelhafte Fotos auf dem Weg.

Wenn es eine Sache, die wir bemerkt haben, in dieser selfie Zustand es ist, dass die Menschen wirklich, wie zu sagen, wer Sie sind und was Sie lieben. Wir sind uns ziemlich sicher, dass ‚ s warum facebook, twitter und instagram sind dabei einfach so gosh darn gut. Wenn Sie ein instagram star mit über 45.000 follower und Sie sind immer halb-nackt Fotos entlocken können, dass einige Fragen, mit der Absicht, aber im großen und ganzen, was wir lieben, über die Idee, die hinter etwas wie "Meine Wirkliche Yoga-Körper" ist, dass es keine Beschränkungen oder Anforderungen. Du bist nicht weniger ein yogi, – /person für nicht im ein paar verrückte invertiert eke pada whosiwhatsit. Auch bist du nicht weniger ein, wenn Sie NICHT möchten, senden Sie Ihre Fotos. Denn es gibt nichts falsch mit dem halten Sie Ihre yoga-Praxis auf Ihrer eigenen Matte.

Wenn wir so überschwemmt mit Bildern, die machen uns das Gefühl, beschissen, über uns selbst, vor allem in der yoga-verwandten Bereich, wo wir aufgefordert sind, zu fühlen, zu akzeptieren und zu lieben-für ALLE von uns selbst, sehen die Bilder ja echt viele yogis zu tun, Ihre Sache ist nur eine einfache und schöne Erinnerung, dass wir alle echte yogis in echte yoga Körper tun nur unser Ding.

Schreibe einen Kommentar