Yoga und Achtung: Es sind Die Kleinen Dinge

its-a-processvon Charlotte Bell

Ich lebte auf der Big Island von Hawaii im Jahr 1990. In diesem Jahr Aadil Palkhivala besucht die Big Island zu unterrichten workshops. Ich hatte das Glück, um mit ihm zu arbeiten eine Anzahl von Zeiten und sehr geschätzt die Tiefe seiner Praxis und Lehre, schon damals.

Einem seiner workshops fand in einem Ort, der in der Regel untergebracht, taumeln und schwingen, so dass der Boden bedeckt war mit Turnmatten. Aadil nutzte die Gelegenheit, um uns allen die Praxis, das springen über den Stock in Chaturanga Dandasana. Wenn wir abgestürzt, wir würden fallen auf eine schöne, weiche Oberfläche, wodurch der Prozess sehr viel weniger gefährlich und viel mehr Spaß.

Ich wusste, dass ich brauchen würde, um so uneingeschränkten wie möglich für die Chaturanga "Rasse", so dass ich zog meinen hoodie, wattierte es auf und warf es gegen die Wand. Aadil abrupt beendet zu erklären, was wir im Begriff waren zu tun, und rügte mich für so achtlos warf meine Jacke beiseite. "Du bist ein Lehrer," sagte er. “Sie müssen ein Vorbild für Ihre Schüler. Wenn Sie achtlos werfen Sie Ihr sweatshirt um Sie Ihnen zu zeigen, dass Unachtsamkeit ist okay."

Ich hob mein hoodie, faltete es ordentlich und legen Sie es vorsichtig gegen die Wand. "Das ist viel besser!", sagte er. Seitdem habe ich behandelt, meine Kleidung und Requisiten—und jetzt ziemlich viel alles andere in meinem täglichen Leben—achtsame Pflege.

Ich habe zwar manchmal kicherte bei der Erinnerung von Aadil ‚ s Aussage, ich nahm es ganz ernst, und tun es noch. Wenn yoga-Praxis nicht inspirieren mich zu bewegen durch mein Leben mit Achtsamkeit, Respekt und Sorgfalt, dann ist es nicht wirklich arbeiten.

Ich bin sehr dankbar für Aadil ‚ s wake-up call. Während ich war ein wenig verlegen an der Zeit, auf etwas, was ich dachte, war trivial, es machte den Eindruck, dass hat sich verändert, wie ich in der Welt Leben.

Üben, Lehr-und Nachhaltig Leben

Vor kurzem erzählte mir ein Freund über eine Ausbildung der Lehrer Sie beobachtet im studio, wo Sie lehrt. Nach Ihrer Sitzung, die Auszubildenden gefüllt, die decken, Kissen und Blöcke, die Sie hätte mit willkürlich in die Regale, wo Sie gespeichert sind. Mein Freund fragte den Lehrer-trainer, wenn Sie konnte machen die Auszubildenden wissen um die Bedeutung der Speicherung Ihrer Requisiten ordentlich, so dass das studio eingerichtet werden würde, für den nächsten Lehrer. Die Lehrer-trainer antwortete: "Sie sind fokussiert auf Ihre Arbeit." Mein Freund antwortete, "Aber das ist die Praxis."

Recht hat Sie. Viele yoga-Praktizierende bemühen, nachhaltig zu Leben. Dies beinhaltet nicht nur zu wissen, was und wie viel wir konsumieren, sondern auch, ob wir verantwortungsvoll handeln. Wenn wir Leben sorglos, in einem sehr realen Sinne, wir ignorieren einfach die von yamas ahimsa (nicht-Schaden) und asteya (nicht-stehlen). Wenn es anderen zu bereinigen Sie die Kasinos, die wir verlassen, wir sind im Grunde "stehlen" Ihre Zeit und Energie.

Es ist wahrscheinlich, dass einige dieser Lehrer eines Tages öffnen Ihre Ateliers. Wenn Sie möchten, für andere zu behandeln, die Ihre studios mit Respekt und Sorgfalt, die Sie benötigen, ein Beispiel zu setzen. Ich bezweifle, dass die meisten Lehrer ermutigen Ihre Schüler, nachlässig zu sein in Ihren Anweisungen, Demonstrationen und physischen unterstützt. Das gleiche gilt, wie wir behandeln unsere physische Umgebung und die Werkzeuge, die wir verwenden für Lehre und Leben. Dies ist genauso wichtig wie das lernen über Posen und wird wahrscheinlich eine weitere weit reichende Auswirkungen darauf, ob Sie einfach darstellen Ausbilder oder entwickeln sich eines Tages in yoga-Lehrer.

Ich lernte eine ganze Menge von Aadil zurück in mein Hawaii-Tagen. Aber bei weitem das wichtigste, was ich gelernt habe, war die Bedeutung der Modellierung, was Sie wollen Ihre Schüler zum lernen—gehen Sie Ihren Vortrag. Ein Lehrer in der yoga-tradition ist nicht nur eine person, die sprechen kann, die Sie durch einen killer-Sequenz; ein yoga-Lehrer ist eine person, die zu Fuß einen Weg, der in die Richtung der Weisheit, Güte, Respekt, Mitgefühl, Authentizität und Ruhe. Die Sorgfalt, mit der Sie Falten Sie Ihre hoodie, speichern Sie Ihre yoga-Requisiten, die helfen, Ihre yoga-Schüler, die Sorge für Ihr studio oder Wohnraum, und verwöhnen Sie Ihre Familie und Freunde ebnet den Weg zum Frieden.

Charlotte Bell ist ein yoga-und Meditations-Lehrer, oboist und Autor und lebt in Salt Lake City. Sie schreibt für Hugger Mugger Yoga-Produkte, blog und Katalysator-Magazine und hat zwei Bücher veröffentlicht mit Rodmell Press: Achtsames Yoga, Achtsames Leben und Yoga für Meditierende.

Schreibe einen Kommentar