YogaGlo Online-Yoga-Klasse Patent Genehmigt, Was kommt als Nächstes?

yogaglo-patent-fig1Viele von Ihnen werden sich erinnern, die YogaGlo patent Fiasko der yesteryore. Eigentlich war es nicht wirklich so lange her. Ende September, wir haben gehört, dass online-yoga-class-service YogaGlo geschickt hatte Unterlassungserklärung Briefe an diverse andere online-yoga-websites, einschließlich Yoga International, wer brach Ihr schweigen über Sie online. Die Briefe dienten als Warnung aufgrund eines anhängigen Patentanmeldung YogaGlo vorgelegt, die ermöglichen würden Sie das Eigentum über einen bestimmten Winkel der Kamera und Bestuhlung für Ihre online-yoga-videos. Was bedeutet, niemand anderes könnte dieses setup ohne YogaGlo die Erlaubnis oder die Zahlung comeuppance.

Verwirrung, frustration und Fiasko-ness folgte. Neben den öffentlichen aufschrei und die Allgemeine Abneigung gegen alles, was die Kombination "yoga" und "patent" viele Kunden verschoben wurden, gehen Sie vor und kündigen Ihre YogaGlo-Konto. Yoga Alliance beteiligt haben, und begann eine petition drängen, YogaGlo, um zu sehen, die Fehler Ihrer Wege und freiwillig zurücktreten der patent-Anwendungen, da könnte es zu Problemen führen, für yoga-Lehrer und studios zu wollen, verteilen Sie Ihre eigenen videos und "die Idee der Aufnahme eines yoga-Videos im Klassenzimmer, egal wie speziell eingeschränkt, patent-Ansprüche, ist nicht das, was die meisten von uns denken als eine "Erfindung." Obwohl die petition erhielt über 14.000 Unterschriften, die patent-Prozess fortgesetzt und am 29. Oktober wurde das patent genehmigt.

Hier sind wir also. Was bedeutet das? Yoga International hat bereits erste Schritte zu vermeiden, die mehr ärger, nur für den Fall der patent durchgesetzt ist (was wir nicht wirklich wissen, noch durch die dem "Stand der Technik" – Klausel und den Zeitpunkt der "Erfindung.") Auch so, die YI bereits entfernt 14 Ihrer online-Kurse und bietet Sie den rest von Ihnen für frei – /durch-Spende, während die Dinge sortiert.

YI Executive Director Todd Wolfenberg erklärte in einem offenen Brief an YogaGlo veröffentlicht Dezember 11:

Es ist unklar, um uns von der letzten patent-Sprache, ob diese Klassen haben, verletzen in keiner Weise, sondern als eine non-profit-Organisation, wir haben weder die finanziellen Mittel, um rechtliche Streitigkeiten, noch wollen wir verlieren den Fokus auf unsere mission zu bringen yoga in die Welt.

…Wie Sie betrachten Sie Ihre Optionen für die Zukunft, wir hoffen, dass Sie besuchen Sie uns in unserem bemühen, die yoga und Ihre Verteilung mehr für jedermann zugänglich.

Yoga Alliance, die brach die Nachricht, dass das patent wurde tatsächlich genehmigt ist, ist immer noch das ausspionieren der Fall ist. YA Richard Karpel eine Erklärung veröffentlicht, die Befragung der Durchsetzbarkeit des Patents:

Unter der US-patent-Gesetze, die Bewerber müssen gelten für ein patent innerhalb eines Jahres, nachdem Sie zuerst Ihre Erfindung in den normalen Geschäftsgang. Wir haben gelernt, dass video-material auf YogaGlo die eigene website ist älter als seine ursprünglichen Anmeldung am Aug. 27, 2010 von mehr als einem Jahr, und Duplikate, die das system und die Methode der Aufnahme einer yoga-Klasse, YogaGlo versucht zu patentieren. Das video-material deutlich stellt die Technik vor, führen zum erlöschen der Ansprüche bei YogaGlo das patent und macht es nicht durchsetzbar ist.

Es ist schwer zu sagen, was als Nächstes passiert genau, und wirklich, es ist YogaGlo bewegen. Bisher haben Sie geschwiegen über die jüngsten Entwicklungen und die haben geantwortet, Yoga-International-Anfrage für Kommentar.

Mehr erfahren wir ermutigen Sie, diese Beiträge zu Lesen, von Yoga und Internationalen Yoga Alliance:

Offener Brief an YogaGlo – YI

YogaGlo-Patent Erteilt – YI

YogaGlo Patent-Probleme Heute, Aber ist es Durchsetzbar? – YA

Schreibe einen Kommentar